Zurück

Welt der Erfindungen auf Usedom

Mecklenburg-Vorpommern

Welt der Erfindungen auf Usedom: In Pudagla auf Usedom gibt es das einzige Museum in Deutschland, das sich mit Erfindungen beschäftigt. Lauter spannende und interessante Neuerungen sind hier auf 3700 m² Fläche zu bestaunen. Und nicht nur das! Sogar ausprobieren darf man hier in der Welt der Erfindungen. [ab 4 Jahren]

Seit der Eröffnung der Ausstellung im September 2009 entwickelt sich die Welt der Erfindungen in Pudagla auf Usedom zu einer neuen Attraktion auf der Ostseeinsel.

Mehr als 100 Erfindungen sind in den Räumlichkeiten und im Freigelände der Welt der Erfindungen auf Usedom versammelt. Diese stammen aus allen Bereichen des Lebens, vom Wohnen über Sport und Hobby bis zu Freizeit und Garten. Alle Innovationen besitzen einen praktischen Nutzwert – und können auch erworben werden. Die Bezugsadressen liefert das Museum gleich mit.

Da gibt es dann zum Beispiel eine einziehbare Duschkabine, ein Stehfahrrad mit praktischem Step-Antrieb oder einen Tisch ohne Beine. Viele Ausstellungsstücke sind auch für die jungen Besucher geeignet und dürfen ausprobiert und getestet werden. Ein Bereich  beschäftigt sich mit der Weltgeschichte der Erfindungen. Berühmte Erfinder werden genauso vorgestellt wie so manche Flops.

Wer selber einen Geistesblitz hatte, darf sich natürlich auch an die Welt der Erfindungen wenden – vielleicht wird seine Innovation eines der neuen Ausstellungsstücke.