Zurück

Eishalle Haunstetten in Augsburg

Bayern

Eishalle Haunstetten in Augsburg: Die Eishalle Haunstetten bietet neben dem Curt-Frenzel-Eisstadion eine weitere Möglichkeit, in Augsburg dem Vergnügen des Eislaufens nachzugehen. Von Anfang Oktober bis März können hier alle Eissportarten ausgeübt werden. Für kleine Eisläuferinnen und Eisläufer gibt es spezielle Kurse zum Lernen. [ab 3 Jahren]

Die Eishalle Haunstetten bietet den Familien in Augsburg eine weitere Eislauffläche von 30 x 60 Metern.

Kleine und große Eisläufer und Eisläuferinnen können in Augsburg auch in der Eishalle Eislaufen. Die Eishalle Haunstetten wird organisatorisch gemeinsam mit der „Bezirkssportanlage Haunstetten“ betrieben. Sie steht auch für Schulklassen zur Verfügung. Somit ist diese Eishalle für viele Augsburger ein beliebtes Ausflugsziel. Da die Halle auch die ganze Woche über geöffnet hat, lässt sich der Eislaufspaß auch problemlos kurzfristig betreiben.

Das Eis wird zehnmal am Tag erneuert

Auf 60 x 30 Metern Fläche flitzen Eltern und Kinder  in Augsburg übers Eis. Sturmschäden hatten vor einiger Zeit das Eislaufen beeinträchtigt, da das Dach der Halle beschädigt wurde. Mittlerweile ist wieder unter einem geschlossenen Dach das Eislaufen möglich. Bis zu zehnmal am Tag wird das Eis in der Halle übrigens erneuert, so dass hier das Laufen unter optimalen Bedingungen erfolgt.

Eislaufkurse in der Eishalle Haunstetten

Für kleine Eislauffans bietet der Eissportverein Augsburg übrigens in der Eishalle Haunstetten Kurse bzw. eine Eislaufschule an, bei denen Kinder ab ca. 3 bis 4 Jahren das Eislaufen unter fachkundiger Anleitung lernen können. Hier können Anfänger, aber auch fortgeschrittene Eisläufer ihr Können auf die Probe stellen. Wer nur einmal schauen möchte, kann auch Schnupperstunden buchen.

Weitere Infos zu den Eislaufkursen des Eissportvereins Augsburg erhalten die Eltern unter der Info-Nummer 08238/3231. Die Trainingszeiten sind immer an Montag-, Freitag-, Samstag- und Sonntagnachmittagen.

Allgemeine Auskünfte über die Eishalle Haunstetten bietet das Sport- und Bäderamt der Stadt Augsburg, das zu den regulären Öffnungszeiten erreichbar ist. Sportvereine können die Halle auch mieten und die Preise dem Entgeltverzeichnis entnehmen.

Wer keine eigenen Schlittschuhe besitzt, kann diese übrigens auch problemlos gegen eine Gebühr ausleihen.

Tipp: Wer die Eintrittskarten schon vorab kauft oder gleich eine Zehnerkarte löst, muss nicht anstehen! Das kann vor allem zu Stoßzeiten von Vorteil sein.

Weitere Eishallen in Bayern finden Sie unter:
Eishallen in Bayern