Zurück

Familienführungen in der Hamburger Kunsthalle

Hamburg

Die Hamburger Kunsthalle versteht es mit diversen Angeboten für Kinder und Familien auch die junge Generation an Kunst heranzuführen. Jeden Samstag gibt es eine Kinderführung, jeden Sonntag eine Familienführung. Im Gespräch, mit Spielen und Experimenten werden die Ausstellungsstücke erkundet und erlebt. [ab 4 bis 11 Jahre]

Begegnungen mit der Kunst finden in der Hamburger Kunsthalle auch mit Kindern und Eltern statt.

Während der Familienführungen wird die Hamburger Kunsthalle zum Schauplatz dieser Begegnungen. Im Lichthof der Galerie der Gegenwart treffen sich die Familien und gehen gemeinsam auf Entdeckungsreise. Dabei steht immer wieder ein neues Thema auf dem Programm, an das die Museumspädagoginnen spielerisch und spannend heranführen.

Da wird beispielsweise entdeckt, wie Hamburg in der Kunst aussieht oder wie die Impressionisten bildschöne Urlaubsansichten zauberten. Mal geht es „Auf große Fahrt“, mal schleichen alle wie Raubkatzen durchs Museum. Da wird gespielt und erzählt, da werden Objektkisten erkundet oder Motive gezeichnet. Eine Erkenntnis ist auf jeden Fall am Ende gewiss: Kunst ist überhaupt nicht langweilig!

Auch in anderen Hamburger Museen ist der Sonntag ein besonderer Tag für alle Jungen und Mädchen, denn dann sind sie die Sonntagskinder.

Zusätzlich gibt es nun jeden Samstag um 15 Uhr eine Kinderführung!