<<  November 2014  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     
2526272930

Postleitzahl eingeben

Suchradius wählen

Bereich(e) wählen

  • Kindergeburtstag
  • Kultur
  • Natur
  • Hallenbäder
  • Freibäder
  • Parks und Zoos
  • Sport und Spiel
  • Technik
  • Winter aktiv
  • Weihnachten

Feriengebiet wählen

Bereich(e) wählen

  • Kindergeburtstag
  • Kultur
  • Natur
  • Hallenbäder
  • Freibäder
  • Parks und Zoos
  • Sport und Spiel
  • Technik
  • Winter aktiv
  • Weihnachten

Suchbegriff

Erweiterte Suche



Sortierung

Postleitzahl Suchradius

Der Wichtelweg im Auerhahnwald


NATUR - BADEN-WUERTTEMBERG

Wichtelweg im Auerhahnwald© Naturschutzzentrum Feldberg

Auf dem Wichtelweg im Auerhahnwald warten nicht nur Wichtelmänner und kleine Wichtelhäuser auf die Familien. Sie erleben den Wald ganz aus der Nähe und helfen dabei Ferdinand von der Wichtelpost. Wichtelwirtschaft, Wichtelapotheke, Violetta Waldfee und Dietwald Dreizehenspecht sind Besuchsstationen auf dem Weg durch den Auerhahnwald. [ab 5 Jahren]

Auf dem Wichtelweg im Auerhahnwald erleben Eltern und Kinder mit Ferdinand und Velt Waldabenteuer am Feldberg.

Die Familien erfahren zunächst, dass auf dem Wichtelweg im Auerhahnwald so einiges los ist. Ferdinand von der Wichtelpost hat einen Brief für Anton Auerhahn. Gemeinsam mit Velt, dem Feldbergwichtel, macht er sich auf die Suche nach dem Auerhahn. Entlang des Wichtelweges streifen Ferdinand und Velt durch den Auerhahnwald.

Eltern und Kinder erleben auf dem Wichtelpfad z.B. einen Hochsitz mal von ganz oben. Wer hat sich wohl im Gebüsch versteckt? Sie nehmen mittels eines gewaltigen Hörrohrs die Geräusche im Wald intensiv wahr und entdecken einen Fuchsbau, der von Flavia Fuchs nebst ihren Sprösslingen bewohnt wird. Silvan Specht sendet Morsezeichen an Anton, doch wo der sich versteckt hält, müssen Eltern und Kinder selbst herausfinden.

Die Wichtelfiguren des Wichtelweges im Auerhahnwald fertigen Künstler aus der Region an. Die Geschichte von Anton und seinen Freunden begegnet den Kindern in Form eines Comics auf Infopulten. Der Pfad befindet sich in der Gemeinde Feldberg im Schwarzwald. Er liegt in Feldberg-Ort, ca. 200 Meter vom Haus der Natur entfernt, startet direkt am Café Waldvogel und verläuft ungefähr über eine Strecke von 1,8 Kilometern. Die Tour durch den Wichtelwald erweckt insbesondere das Interesse von Kindern im Alter von 5 bis ca. 10 Jahre. Kleine Kinder können in der Trage auch über den Wichtelpfad im Auherhahnwald mitgenommen werden.

Die Familien beginnen mit dem Wichtelpfad in Feldberg-Ort zwischen Feldberger Hof und Café Waldvogel, in unmittelbarer Nähe der Bushaltestelle "Feldberger Hof". Der Wichtelweg im Auerhahnwald ist meist zwischen Mai und Oktober begehbar. Auch wenn hier keine Auerhähne leben, so kommt dieses Gebiet dem Lebensraum für Auerhähne sehr nahe.

Weitere Infos über den Wichtelpfad im Auerhuhnwald erhalten Eltern und Kinder beim Naturschutzzentrum Südschwarzwald unter der Telefonnummer 07676 9336-30. Der Wichtelweg wurde in einer Gemeinschaftsaktion mit der Gemeinde Feldberg, dem Regierungspräsidium, dem Naturpark und dem Naturschutzzentrum verwirklicht. Die Macher des Lehrpfades - sehr viele Helfer sind und waren daran beteiligt - wollen über die Schönheit des Waldes die Begeisterung für die Natur wecken und die Liebe für diese Landschaft mit kleinen und großen Besuchern teilen.

Die Wichtel erwachen immer an Pfingsten aus dem Winterschlaf! Dann können auch wieder Führungen für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren im Haus der Natur angemeldet werden. Eltern mit kleinen Kindern können gegen eine Gebühr im Haus der Natur Rücktragen ausleihen. Wer mag, macht auch noch einen kleinen Ausflug zum Feldbergturm und besucht das Schwarzwälder Schinkenmuseum


Postleitzahlen Suche

Postleitzahl eingeben

Suchradius wählen

Bereich(e) wählen

  • Kindergeburtstag
  • Kultur
  • Natur
  • Hallenbäder
  • Freibäder
  • Parks und Zoos
  • Sport und Spiel
  • Technik
  • Winter aktiv
  • Weihnachten

Wir haben 2130 Gäste online

- Anzeige -

Onlineshop für Kindergeburtstagsartikel