Zurück

Sensapolis in Böblingen

Baden-Württemberg

Freizeitpark Sensapolis: Relativ neu ist er der Freizeitpark „Sensapolis“ bei Böblingen/Sindelfingen, der Kinderträume wahr werden lassen will. Hier gibt es nämlich alles, wovon Kinder so träumen. Ein Märchenschloss, ein Riesenraumschiff, ein Piratenschiff, eine Kletter- und Spielewelt – 10 000 m² Fläche zum Spielen und Toben, aber auch zum Forschen und Lernen. [ab 3 Jahren]

Im Sensapolis gibt es so viel zu spielen, zu entdecken und auszuprobieren, so dass ein Schlechtwettertag zum tollen Erlebnis wird.

Die Freizeitanlage Sensapolis erstreckt sich über mehrere Ebenen. Hier wartet eine Mischung aus Freizeitpark, Indoorspielplatz und Wissens- und Forschungscenter auf die Familien, die es in dieser Form wohl bisher noch nicht gibt.

Da wäre einmal das 800 m² große Märchenschloss im Sensapolis mit Ballsaal, Gemäldegalerie, einer Drachenzucht und einer Hexenküche. Und ein echtes Verließ gib es auch noch zu bestaunen. Bevor die Prinzen und Prinzessinnen auf Schlossbesuch gehen, können sie sich auch noch in stilechte Gewänder hüllen, dann macht es doppelt soviel Spaß, sich einmal als Schlossbesitzer zu fühlen.

Freizeitpark Sensapolis

Weitere Attraktion im Sensapolis ist das Raumschiff, das sich mit einer Größe von 840 m² über drei Stockwerke erstreckt. Hier sollen sich die Kinder wie auf einem Forschungsschiff im All fühlen. Sie begegnen auf ihrer Fahrt einem Asteroidenschwarm, lernen fremde Lebensformen in einem Forschungslabor kennen und probieren es einmal aus, wie man schwerelos fühlt.

Für Kletteraffen gibt es einen eigenen Kletterparcours im Sensapolis, der es wirklich in sich hat. Hier geht es über Abenteuertreppen, Kletterkamine, Holzleitern und Baumstämme in ein Baumhaus auf 8 Metern Höhe. Viele Aufgaben gilt es zu bewältigen, Hängebrücken zu überwinden, quer liegenden Bäumen auszuweichen. Hier wird es nicht so schnell langweilig und Mut braucht es auch noch.

Toll für Kinder ist auch die Rutschenlandschaft, denn fast jede Attraktion im Sensapolis führt über Rutschen wieder auf die Erde. Auf einer der höchsten und steilsten Rutschen Deutschlands mit einem Gefälle von mehr als 60 Grad können die Kinder Geschwindigkeiten von bis zu 45 Stundenkilometern erreichen! Wer so etwas schätzt, ist im Sensapolis am rechten Platz. Aber keine Bange, es geht auch gemütlicher zu.

So können sich die Kinder auf dem Piratenschiff auf Weltreise begeben oder im Bereich „Forschen und Entdecken“ im Sensapolis viele Antworten auf spannende Fragen aus Natur und Technik erhalten. So erfahren sie hier, wie z.B. Vulkane entstehen oder die gefährlichen Tsunamis. an Ort und Stelle darf auch vieles selbst ausprobiert werden.

Ein Extra-Bereich ist das Kinderland, das sich an die jüngsten Besucher im Sensapolis richtet. „Hier machen alle mit“, denn so lautet das Motto. In diesem Bereich gehen dann vor allem die Kleinsten auf Entdeckungsreise in ihrer Welt.

Im eigenen Restaurant wird alles frisch gekocht und auch auf biologische Zutaten geachtet. Und es gibt auch Extra-Kinderportionen. Die Anlage Sensapolis finden die Familien in Böblingen/Sindelfingen ganz in der Nähe des Flugfeldes. In diese Richtung orientieren. Direkt am Park finden die Familien kostenfreie Parkplätze vor.