Die besten Handyspiele für lange Zugfahrten mit Kindern

Handy-Games für Kinder

Kinder blicken dem anstehenden Familienurlaub zumeist voller Vorfreude entgegen. Allerdings kommt auf langen Fahrten schnell Langeweile auf. Wir stellen Ihnen in unserem  Artikel die besten Handyspiele und Apps für Kinder vor und verraten, warum auch Erwachsene Gefallen an modernen Mobile-Games finden können.

„Die Ratten“ – eine spannende Käse-Jagd

Bei dem Action-Strategiespiel nimmt ein niedliches Ratten-Rudel eine besonders prominente Rolle ein. In „Die Ratten“ führt der Spieler einen verwegenen Nager-Clan an, der in der Kanalisation sein Unwesen treibt. Damit die sich stetig vergrößernde Rattenfamilie auch versorgt werden kann, gilt es, sich der täglichen Käse-Jagd zu widmen. Dieser leckere Snack ist jedoch rar gesät und muss mit viel Geschick von den Nachbarn stibitzt werden. Die Beutezüge erweisen sich nicht immer als ganz einfach, da die anderen Nachbar-Ratten ihren Proviant sorgsam bewachen.
Es lohnt sich, immer dann zuzuschlagen, wenn die Nachbar-Ratten gerade ein Nickerchen halten. Andernfalls steigt das Risiko, dass der Spieler erwischt und die eigene Ratte ausgeknockt wird. Zudem sind alle gesammelten Käsestücke verloren, wenn der Beutezug von einer gegnerischen Ratte gestört wird. Da die großen Käsestücke besonders gut bewacht werden, ist es ratsam, den erfahrenen Rattenmitgliedern hier den Vortritt zu lassen.
Es gibt die Möglichkeit, feindliche Nachbar-Ratten mit Käse vollzustopfen und diese zumindest kurzzeitig außer Gefecht zu setzen. Für das Eliminieren benachbarter Ratten erhält der Spieler wertvolle Seelen, die für die Züchtung neuer Nager-Babys genutzt werden können. Weiterhin erhält der Spieler für absolvierte Missionen nützliche Items, mit denen sich die Ratten stärken sowie auch in verschiedenen Bereichen spezialisieren lassen. Um die Fähigkeiten der kleinen Fellnasen zu perfektionieren, müssen die Ratten zudem stetig gekreuzt werden. Diese Kreuzungen sind notwendig, um auch anspruchsvolle Beutezüge zu absolvieren und höhere Level zu erreichen.
Die App „Die Ratten“ steht kostenfrei im App-Store zum Download zur Verfügung.

Musik und Hörbücher sorgen für Entspannung

Wenn Sie sich während der Zugfahrt ein wenig entspannen möchten, können Sie mit beruhigenden Klängen besonders schnell abschalten. Spannende Hörspiele sorgen zudem dafür, dass auch Eltern während der Fahrt unterhalten werden.
Sie können zum Beispiel einmal das Amazon Music Unlimited Familien Abo ausprobieren. Der Musik-Streamingdienst kann nämlich auf sechs Geräten genutzt werden. Da auch Hörspiele und Lieder für Kinder bereitgestellt werden, ist das Amazon Music Unlimited Familien Abo ideal für größere Familien. Wer sich zunächst von dem Streamingdienst überzeugen möchte, der kann eine kostenlose Testphase nutzen, um festzusstellen, ob sich das für seine Familie eignet.

„Stardew Valley“ – das beschauliche Leben eines Farmers

Indie-Games erfreuen sich zunehmender Beliebtheit und überzeugen durch kreative Spielelemente. Der Erfolgshit „Stardew Valley“ fesselt Nutzer jeden Alters und führt bis heute die Riege der mobilen Simulationen an. Der Spieler schlüpft in die Rolle eines Farmers und muss sich zunächst mit den damit verbundenen Aufgaben vertraut machen. Nun gilt es, Felder anzulegen, wertvolle Rohstoffe zu sammeln sowie Tiere zu züchten.
Es ist ratsam, die Umgebung auszukundschaften und Bekanntschaft mit den Dorfbewohnern zu schließen. Zwischendurch lässt sich die Zeit bei einem kleinen Angelausflug oder einem Strandspaziergang vertreiben. Damit keine Langeweile aufkommt, halten die freundlichen, aber doch sehr eigensinnigen Dorfbewohner immer neue Aufträge für den Spieler bereit. Während die Frau vom Bürgermeister immer wieder wichtige Rohstoffe zum Kochen benötigt, ist der Schmied stets auf der Suche nach seltenen Gesteinen. Nichtsdestotrotz erweisen sich die Dorfbewohner als ein sehr geselliges Volk, sodass es sich lohnt, bei den saisonalen Festen sowie auch beim abendlichen Umtrunk im Gasthaus vorbeizuschauen.
Die Entwickler liefern regelmäßig neue Spielinhalte, sodass auch langfristig keine Langeweile aufkommt. Das Spiel „Stardew Valley“ gehört nicht umsonst zu den Juwelen im Bereich der Indie-Games und hat bis heute nichts von seinem Glanz verloren.
Zwar schlägt das Indie-Game mit stolzen 5,49 Euro zu Buche – dieser Preis lässt sich jedoch in Anbetracht des enormen Umfangs durchaus verschmerzen.

„UNO“ – das populäre Kartenspiel erobert das Smartphone

Wenn sich Ihre Kinder für spannende Gesellschaftsspiele begeistern, so erweist sich die App „UNO“ als wahrhaftiger Geheimtipp. Der Entwickler Mattel hat dem mobilen Kartenspiel eine Vielzahl an Extra-Features spendiert – spannende Runden sind garantiert.
Es existieren ein klassischer Modus mit bis zu drei weiteren Mitspielern sowie eine 2-versus-2-Variante, bei der zwei Teams gegeneinander antreten. Bei dem Modus „Wildes Spiel“ werden gleich zwei Kartenstapel sowie zusätzliche Aktionskarten zur Verfügung gestellt. In dem sogenannten Spaßraum darf der Spieler derweil den Ton angeben und seine ganz eigenen Regeln festlegen.

Für jede Partie müssen digitale Münzen eingesetzt werden. Während der Einsatz bei einer Niederlage verloren ist, werden Gewinner einer Spielrunde mit Münzpreisen belohnt. Wer seine Siegchancen verbessern möchte, der kann sich praktische Extra-Karten zunutze machen und gegnerische Manöver gezielt abblocken. Abgerundet wird „UNO“ durch Online-Turniere, bei denen sich Spieler aus der ganzen Welt duellieren können.
Die App „UNO“ wird kostenlos im App-Store bereitgestellt.

Viele Smartphone-Games für Kinder eignen sich auch für Erwachsene

Das Smartphone ist insbesondere auf Reisen ein unverzichtbarer Begleiter. Sollte es einmal zu Verzögerungen kommen, lässt sich die Zugfahrt mit spannenden Apps versüßen. Wir hoffen, dass Ihnen die hier vorgestellten Spiele gefallen und wünschen Ihnen schon jetzt einen schönen Urlaub.

Die vorgestellten Apps eignen sich für Kinder. Allerdings sollten Sie im Vorfeld immer überprüfen, ob das jeweilige Spiel auch kindgerecht gestaltet wurde. Das ist leider bei manchen Spielen so gar nicht der Fall, wie dieser Artikel vor Augen führt.