Zurück

Baden mit Seeblick: Die Therme in Meersburg

Baden-Württemberg

Therme Meersburg: Die Therme in Meersburg bietet den Familien ein Badevergügen der besonderen Art. Relaxen im Wasser mit gleichzeitigem Blick auf den Bodensee in stilvollem Ambiente zieht Wasserratten aus Nah und Fern an. Auch kleine Kinder sind hier herzlich willkommen. Im Sommer bietet das Strandbad zusätzliche Abwechslung. [ab Babyalter]

Die Therme in Meersburg am Bodensee heißt die ganze Familie willkommen und bietet als Besonderheit einen speziellen Kleinkindbereich an.

In der Therme in Meersburg sind Familien mit Kleinkindern vor allem im Eltern-Kind-Becken willkommen, das auf 31 °C temperiert wird. Hier ist Vergnügen pur auch für die Jüngsten angesagt. Eine ideale Gelegenheit, um auch Wasserscheue mit dem Element Wasser bekannt zu machen.

Großen Spaß in nassen Gefilden finden Eltern und Kinder in dem großzügig gestalteten Erlebnisbereich der Meersburgthemre. Die Familien lassen sich bei einer ebenfalls recht angenehmen Temperatur von 31 °C durch den Strömungskanal treiben und genießen an verschiedenen Stationen wohltuende Massagen. Die Felswand mit Kaskaden-Wasserfall begeistert Groß und Klein gleichermaßen.

Während die größeren Kinder sich im Erlebnisbereich der Therme in Meersburg vergnügen, gönnen sich die Eltern einen Rückzug in das großzügig angelegte Thermalbecken mit einem traumhaften Ausblick auf den Bodensee.  Oder sie entspannen in der Saunawelt, die ein breites Angebot an Saunen bereit hält.

Neben der Therme stehen für die Familien kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Die Meersburgherme hält für die Familien auch noch ein  Strand- und Freibad vor, das unabhängig von der Therme besucht werden kann. Für die Besucher der Meersburgtherme ist der Eintritt ins Freibad im Eintrittspreis enthalten.