Zurück

Meerwasser-Hallenbad in Niendorf an der Ostsee

Schleswig-Holstein

Meerwasser-Hallenbad in Niendorf an der Ostsee: Im einzigen Meerwasser-Hallenbad in der Lübecker Bucht schwimmt es sich in Niendorf herrlich mit Blick auf Ostsee und Strand. Neben einem Schwimmerbecken mit Nichtschwimmerbereich gibt es auch ein Planschbecken für die kleinen Wasserratten. Babyschwimmen und Schwimmunterricht gehören zum Angebot. [ab Kleinkindalter]

28 Grad warm ist das Wasser im Meerwasser-Hallenbad in Niendorf.

Niendorf gehört als Ortsteil zu Timmendorfer Strand. Am schönen Sandstrand befinden sich nicht nur eine Promenade und eine Seebrücke, sondern auch das Meerwasser-Hallenbad. Es wurde 1975 errichtet. Wem die Ostsee zum Schwimmen zu kalt ist, der kann hier wunderbar bei 28 Grad abtauchen.

Das Schwimmbecken ist in einen Schwimmer- und einen Nichtschwimmerbereich unterteilt. Für die Miniplanscher gibt es ein separates Kleinkinderbecken. Sie haben auch viel Spaß beim Babyschwimmen. Die etwas größeren Kids lernen dann im Schwimmkurs, wie sie sich über Wasser halten.

Liegen und Stühle laden an der großen Fensterwand ein, den herrlichen Blick nach draußen zu genießen.