Zurück

Unikatum Kindermuseum in Leipzig

Sachsen

Unikatum Kindermuseum Leipzig: Eines der neueren Museen in Leipzig ist das Unikatum Kindermuseum. Wechselnde Ausstellungen laden zum Spielen, Selbermachen und Ausprobieren ein. Zur Eröffnung ging es um das Thema Geld, nun geht es um die Schlaraffen-Welt, die Phantasie und Bionik. [ab 5 Jahren]

Das Unikatum Kindermuseum in Leipzig ist ein ganz besonderes Projekt, das es zu entdecken gilt!

Im Unikatum Kindermuseum in Leipzig ist Neugier erwünscht! Zu finden ist das Kindermuseum im Stadtteil Plagwitz auf der Zschocherschen Straße 26 im Haus des historischen Cafes Götz.

In der Mitmachausstellung „Schlaraffenwelt“ dreht sich alles um unsere Wünsche und Träume von Glück und Wohlstand, um Überfluss und Überdruss und dessen Schattenseiten. Die Ausstellung ist geeignet für Kinder ab Lesealter bzw. in Begleitung Lesekundiger. Die beiden Schülerreporter Till und Bine fliegen mit ihrer Star Bike zum Schlaraffenplaneten Oasis. Dieser wird von den Menschen bereits als Urlaubs-Wohlfühlwelt gebucht. Doch nun sind um Oasis weitere schlaraffische Zwergplaneten entdeckt worden, einer sieht beispielsweise aus, wie eine Torte …

Mit der neuen Vorschulwelt „Das Königreich der Phantasie“ lädt das UNIKATUM Kindermuseum zu einer Entdeckungsreise durch das Reich der Phantasie und des Spiels ein. Die zweisprachige (deutsch / englisch) Mitmachausstellung richtet sich an Familien mit Kindern ab fünf, an Familien mit Kindern jeden Alters (Krabbelmöglichkeiten für die Kleinsten) und an Schulklassen der Grundschule.

Was haben Klette und Klettband gemeinsam? Welche Idee aus der Natur wurde zur Erfindung des Hubschraubers „abgeguckt“? Was hat eine Haihaut mit Flugzeugen zu tun? Wie kommunizieren Insekten in der Dunkelheit? In der Wanderausstellung „Bionik“ finden Kinder und Jugendliche Antworten zum Ausprobieren.

Auch der Kindergeburtstag kann im Unikatum gefeiert werden.