Zurück

10 Ausflugstipps für Familien im Schwarzwald

Baden-Württemberg

10 Ausflugstipps für Familien im Schwarzwald: Wer im Schwarzwald lebt, macht quasi jeden Tag Urlaub? Ganz so ist es nicht, aber es gibt im Schwarzwald viele schöne Ausflugsziele mit Kindern, die icht nur Besucher, sondern auch Einheimische gerne am Wochenende und in den Ferien aufsuchen Und das gilt für Besucher genauso wie für Einheimische. Es sind vielleicht nicht unbedingt Geheimtipps, man findet sie auch in Prospekten und Broschüren, aber hier haben wir unsere Favoriten mal für Sie auf einen Blick zusammengestellt.

10 Ausflugstipps für Familien im Schwarzwald

Auflugstipps im Schwarzwald: Region Todtnau

Todtnau ist ein beliebtes Ausflugsziel für viele Familien. Wir stellen Ihnen hier drei Ausflugstipps für die Region Todtnau vor:

Walderlebnispfad in Todtnau

Nördlich von Todtnau gibt es einen Walderlebnispfad von drei Kilometern. Etwa zwei Stunden Zeit sind hier einzuplanen und Familien werden auf ihrem Weg vom Max, dem schlauen Ferienlandfuchs begleitet. Auf Eltern und Kinder warten insgesamt 11 Stationen, an denen der Schlaufuchs immer neue Fragen stellt. Die Touristikinfo Todtnau benennt als Kinderalter circa ab sieben Jahren. Mehr Infos erhalten Sie in diesem folgendem Artikel

Walderlebnispfad in Todtnau im Schwarzwald

Rausch der Geschwindigkeit am Hasenhorn

Wer den Rausch der Geschwindigkeit schätzt, unternimmt noch einen Abstecher zur Sesselbahn Rodelbahn am Hasenhorn. Die Seilbahn öffnet ab 10:00 Uhr, allerdings sollte man sich wegen des Wetters informieren, es kann auch manchmal zu längeren Wartezeiten kommen. Weitere Infos erhalten Sie auch hier.

Auf dem Zauberweg am Hasenhorn

Um das Ganze abzurunden, können Familien mit Kindern auch gerne noch einen Abstecher zum Zauberweg am Hasenhorn unternehmen. Um zur Einstiegsstelle des Zauberwegs zu gelangen, fahren die Familien erst einmal mit der Hasenhorn-Sesselbahn 10 Minuten bergauf. Vorsicht, der Weg ist nur sehr bedingt kinderwagentauglich. Über die Vorgeschichte des Zauberwegs am Hasenhorn können sich die Familien hier informieren.

10 Ausflugstipps für Familien im Schwarzwald: Region Münstertal

Ein Bergwerk im Teufelsgrund

Sicher kein Geheimtipp, aber trotzdem auf jeden Fall ein attraktives Ausflugsziel mit Kindern ist das Besucherbergwerk Teufelsgrund im Münstertal. Dieses können Familien übrigens das ganz Jahr über besuchen. Die Familien erreichen das Besucherbergwerk Teufelsgrund im Münstertal mit dem Auto aus der Richtung Staufen, indem sie in der Ortsmitte von Münstertal beim Rathaus rechts abbiegen und sich in Richtung Badenweiler, Kälblescheuer orientieren. Nach ca. 1,5 km führt die Straße dann links hoch direkt zum Bergwerk. Weitere Infos über das Besucherbergwerk erhalten Sie hier.

Im Besucherbergwerk kann man auch einen spannenden Kindergeburtstag feiern.

Mit dem Kinderwagen im Schwarzwald: auch das geht!

Das Münstertal hat übrigens einige kinderwagenfreundliche Wanderwege zu bieten, was nicht unbedingt jeder weiß. Familien mit Babys und kleinen Kindern finden im Münstertal gleich drei ausgeschilderte Wanderwege. Wo diese Wanderwege starten und welche Richtung Sie nehmen müssen, dazu finden Sie weitere Infos in diesem Artikel.

Leben wie vor 250 Jahren: Der Kaltwasserhof im Münstertal

Wer etwas über die Menschen und die Kultur der Region Münstertal erfahren möchte, wird ebenso fündig. Und das Münstrtal ist bekannt geworden durch eine Fernsehreihe. Hier wurde das Münstertal mit seinem Kaltwasserhof in den Fokus gerückt. Der Bauernhof war Drehort für die Fernsehserie „Schwarzwaldhaus 1902“ mit der Familie Boro. Und bei einer Führung kann man heute noch erfahren, wie die Menschen hier vor mehr als 200 Jahren gelebt haben.

Alles über die Bienen im Bienenmuseum im Münstertal

Ein Abstecher ins kleine Bienenkundemuseum im Münstertal lohnt sich ebenfalls. Hier erwartet die Familien nichts Spektakuläres, das kleine Museum weckt aber Verständnis für die Bedeutung der Bienen für unsere Umwelt und unser Leben. Ohne Bienen gäbe es wohl bald gar nichts mehr. Das kleine Museum ist übrigens ganzjährig geöffnet und somit auch eine Idee für einen Ausflug mit Kindern bei Regenwetter.

Ab ins Schwimmbad im Alemannenbad in Staufen

Wer in der Region Münstertal unterwegs ist, kann im Sommer auch noch einen kleinen Abstecher ins Alemannenbad in Staufen unternehmen. Dieses kleine, aber sehr schöne Bad präsentiert sich traditionell und besteht auch tatsächlich schon seit 100 Jahren. Davon zeugen auch noch die Umkleidekabinen. Die Becken wurden allerdings vor einigen Jahren komplett erneuert. So mischen sich hier Tradition und Moderne. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Wenn es auf den Berg zieht: der Belchen

Wenn es dann auch noch auf den Berg zieht, der steuert den Belchen an. Dieser Berg ist im Sommer und im Winter ein beliebtes Ausflugsziel für Familien im Süd-Schwarzwald. Im Sommer kann man hier prima wandern und im Winter Skifahren.

Diese 10 Ausflugstipps für Familien im Schwarzwald sind nur Beispiele, geben Sie einfach eine Postleitzahl dieser Region ein und suchen Sie nach Rubriken auf unserer Seite. Dann werden Sie ganz bestimmt fündig. Falls Sie selbst einen Ausflugtipp weitergeben wollen, schicken Sie uns diesen doch einfach an redaktion@familienkultour.de. Wir freuen uns darüber.