Zurück

Radweg um den Schluchsee für Familien

Baden-Württemberg

Radweg um den Schluchsee: Radtouren im Schwarzwald sind für Familien mit Kindern oft schwer zu realisieren. Die vielen Steigungen machen es fast unmöglich, mit kleinen Kindern Rad zu fahren. Eine Alternative mit Schwarzwaldpanorama ist eine Rundtour mit dem Fahrrad um den Schluchsee. [ab 7 Jahren] [im Anhänger: ab Babyalter]

Radweg Schluchsee mit Kindern

Für eine Rundtour mit dem Rad um den Schluchsee reisen die Familien am besten mit der Bahn an. Die Räder im Schlepptau versteht sich. Als Möglichkeit zum Einstieg bietet sich der Bahnhof in Aha an. Eltern und Kinder, die mit dem PKW fahren, stellen ebenfalls am Bahnhof Aha das Auto ab.

Radweg um den Schluchsee

Hier unterqueren die Familien die Straße zum Schluchsee, orientieren sich nach rechts und folgen dem Zeichen mit dem „grünen Fahrrad“. Die Richtung ist Oberaha-Menzenschwand. Dann fahren Eltern und Kinder nach links ab den Schluchsee entlang. Der Blick schweift hier bis zum anderen Seeufer.

Die Familien radeln am Wald entlang und legen vielleicht schon einmal eine erste kleine Pause am Unterkrummenhof ein. Der Unterkrummenhof ist ganz auf Kinder eingestellt. Sie folgen dem Weg bis zur Anglerhütte und kommen immer wieder an kleinen Stränden mit schönen Stellen vorbei, die die Kinder zum Baden im Schluchsee einladen.

Die Familien folgen dem Weg bis zur 250 Meter breiten Staumauer, die sie im Anschluss überqueren. Der weitere Weg der Rundtour mit dem Rad geht am See entlang bis zum Bahnhof Seebrugg und von dort aus bis zum Ort Schluchsee. Allerdings an der Straße entlang, wobei Leitplanken eine deutliche Trennung markieren. Von Schluchsee aus führt dann der Fahrradweg oberhalb der L500 wieder durch den Wald, die Straße allerdings in Hör- und Sichtweite.

Alternativ wählen die Familien den Weg direkt am Seeufer. Allerdings sind auf dieser Wegstrecke rund um den Schluchsee Teile der Strecke Fußgängern und Wanderern vorbehalten, so dass hier gilt „wer sein Fahrrad liebt, der schiebt“.

Die Familien können die Fahrradtour auch in der anderen Richtung unternehmen, der schönere Teil der Strecke wartet dann am Südwestufer des Sees.