Zurück

Irrlandia – der MitMachPark in Storkow

Brandenburg

MitMachPark Irrlandia in Storkow: In Storkow (Mark) im Landkreis Oder-Spree bereitet der MitMachPark Irrlandia kleinen Besuchern große Freude. Hier dürfen sie sich nach Herzenslust austoben, z. B. im Rutschenparadies, im Wasserspraypark oder auf der Hopseburg. Mehrere Labyrinthe machen dem Namen alle Ehre. Und sogar ein Kletterzirkus gehört zum Angebot. [ab 3 Jahren]

Unzählige Möglichkeiten für Spiel und Spaß bietet der MitMachPark Irrlandia in Storkow (Mark).

Zuerst gab es alljährlich ein Maislabyrinth, inzwischen ist Irrlandia zu einem ganzen MitMachPark herangewachsen. Neben dem Mais, der ab Juli mit Stempelstellen und Quizfragen in seine Pflanzen lockt, gibt es inzwischen weitere Labyrinthe zu entdecken: das Kräuter-, Barfuß-, Erd- und Türenlabyrinth.

Großer Beliebtheit erfreuen sich aber auch das Rutschenparadies aus drei bekletterbaren Holztürmen und fünf Edelstahlrutschen, darunter eine Freifallrutsche, und der Wasserspraypark, der im Sommer zum Spritzen und Abkühlen einlädt. Doch damit noch längst nicht genug: Hopseburg, Rollenrutsche, Steinebillard, Murmellaborium, MausOleum, Riesenrollen, Hally-Gally-Wellenkarussell und vieles mehr laden zum Spielen, Klettern, Bauen und Basteln ein.

Weitere Angebote, die nicht im Eintrittspreis enthalten sind, sind Schiffsschaukel, Kinderkarussell, Ponyreiten, Wasserbombenwurfanlagen und der Kletterzirkus. Der besteht aus einer 8 m hohen Kletterwand und einem Hochseilgarten in 7 m Höhe.

Zudem bieten thematische Wochenenden wie die Kinderbaustelle, das Mäusefest, das Räuber- und Ritterfest, das Erdappelfest, das Kürbis- und Kastanienfest sowie Veranstaltungen zum Tag des Kindes oder zum Weltkindertag besondere Erlebnisangebote.

In Irrlandia kann auch der Kindergeburtstag gefeiert werden!