Zurück

Wildpark Knüll in Homberg (Efze)

Hessen

Wildpark Knüll in Homberg (Efze): Im Wildpark Knüll bestaunen Familien Flora und Fauna der nordhessischen Mittelgebirgsregion. Freilaufendes Rot-, Dam-, und Sikawild sowie Wildschweine sind in dem 50 Hektar großen Wilpark gut zu beobachten. Aber auch die Wildpferde sind bei den Besuchern sehr beliebt. [ab Kleinkindalter]

Zahlreiche Wildtiere sind im Wildpark Knüll in Homberg täglich zu beobachten.

Im Wildpark Knüll in Homberg erleben die Familien die Flora und Fauna der nordhessischen Mittelgebirgsregion. Fünfzig Hektar umfasst der Wildpark. Auf den Wanderwegen mit einer Gesamtlänge von 4,5 Kilometern können Kinder wunderbar herumtollen. Eine gute Beschilderung der Wege und Gehege sorgt dabei für gute Orientierung. Ca. 40 verschiedene Tierarten können die Familien in großzügigen Freigehegen, Gattern und auf dem Gelände des Wildparks Knüll sehen.

Schon kurz nach Betreten des Wildparks Knüll in Homberg beobachten die Besucher freilaufendes Rot-, Dam– und Sikawild. Die doch sehr zutraulichen Tiere lassen sich gerne streicheln. Ab und zu stupst ein Tier auch mal die Besucher an, um ein wenig Futter zu bekommen. Die Bewohner des großen Ententeiches lassen sich auch gerne füttern.

Aber auch die Wildschweine erfreuen sich großer Beliebtheit. Und die Kinder entdecken auch Tiere, die in den heimischen Wäldern nicht mehr zu finden sind. Z.B. locken die Luchse und Wildkatzen zahlreiche kleine und große Entdecker an. Pferdefans unter den Kindern bereiten die Wildpferde große Freude.

Ein Highlight ist der Aussichtsturm im Wildpark Knüll. Zu dem Turm führt ein kurzer Wanderweg den Berg hinauf. Von hier aus haben die Familien bei guten Wetter einen wunderschönen Blick auf den Wildpark und die Umgebung.

Ein großer Spielplatz ist ein weiteres Angebot des Naturparks speziell für Kinder. Rutschen und Hängebrücken aus Naturmaterialien laden zum Schaukeln und Toben ein. Von den vielen Bänken aus beobachten die Eltern das Treiben und nutzen die Zeit zum Entspannen.

Für das leibliche Wohl im Wildpark Knüll in Homberg sorgt ein Imbiss. Dieser bietet kalte und warme Getränke sowie kleine Snacks an.

Hunde können in den Wildpark Knüll leider nicht mitgebracht werden.