Zurück

Wildpark-MV in Güstrow

Mecklenburg-Vorpommern

Wildpark-MV Güstrow:  Hinter dem Wildpark-MV in Güstrow verbirgt sich der Tierpark des Städtchens an der Nebel. Neben dem Bärenberg, dem Eulenwald oder dem Wildfreigehege gehört auch ein Umweltbildungszentrum zum Park. Viel Spaß haben Eltern und Kinder auf dem Boden-Erlebnis-Pfad, spannend ist es im Aquatunnel, der mitten durch einen See führt. [ab Babyalter]

In ausgedehnten Freianlagen werden im Wildpark-MV in Güstrow auf 200 Hektar Fläche zahlreiche heimische Wildtiere gehalten.

Der Wildpark-MV in Güstrow wurde nach der Wende umfassend umgestaltet und kann nun mit tollen Attraktionen für Familien aufwarten. Dass sich zum Beispiel Fred und Frode, die beiden Braunbären geradezu sauwohl fühlen, zeigen sie auch den Besuchern gerne, indem sie Bäume erklettern oder fröhlich im See baden.

Wer mutig ist, durchwandert sogar eine Bärenhöhle und lauscht den Stimmen verschiedener Meister Petze. Fred und Frode leben übrigens in einer Raubtier-WG und werden gern von den Wölfen besucht.
Doch zunächst kommen alle Gäste in das Besucherzentrum, der gleichzeitig den Eingang des Parks bildet. In dem ökologischen Bau befindet sich auch das Aquarium, das heimische Fische zeigt, und als Höhepunkt einen Aquatunnel besitzt. Hier wird ein Gewässer mit Karpfen, Forellen, Stichlingen und vielen anderen Fischen durchwandert – toll! Eine ergänzende Aqua-Ausstellung bietet Gelegenheit, sich dem Thema mit allen Sinnen zu nähern.

Immer wieder gerne führt der Weg im Freigelände zu den Wölfen, deren Gehege umwandert werden kann oder auch von einer großen Plattform aus von oben einsehbar ist. Der Eulenwald ist gar direkt begehbar und zeigt Uhu, Waldkauz oder Waldohreule in ihrer natürlichen Umgebung.
Aktionspfade bringen Abwechslung und Spaß in den Besuch des Tierparks. Da gibt es einen Tastpfad, auf dem mit Händen und Füßen gefühlt wird, oder einen Boden-Erlebnis-Pfad, der aufdeckt, wie Erde entsteht, wie Torf abgebaut wird oder welche Bodenarten es gibt. Etwas schaurig ist die zu dem Pfad gehörige Moorleiche.
Noch Energie? Wie wäre es mit einem Blick von oben auf die Tiere? Ein Aussichtsturm lädt zum Erklimmen ein. Auf dem Abenteuerspielplatz toben sich kleine Racker weiter aus, ehe sie im Streichelzoo Ziegen, Eseln und Schafen begegnen.
Zu den beliebten Angeboten im Wildpark-MV in Güstrow gehören die Wolfswanderungen in der Dämmerung, die Wölfe und Eulen in einem ganz neuen Licht zeigen… Weitere Offerten richten sich an Schulklassen, die eine große Anzahl an Themen zur Auswahl haben. Auch der Kindergeburtstag wird gerne im Wildpark-MV gefeiert.