Zurück

Erse Park Uetze

Niedersachsen

Erse Park Uetze: Der Erse-Park Uetze ist eine gelungene Mischung aus Freizeit- und Urzeitpark. Auf Fahrgeschäften vom Karussell über Wasserrutsche bis zur Sommerrodelbahn amüsieren sich Groß und Klein königlich. Im Themenpark Urzeit wird längst Vergangenes wieder ganz präsent. [ab 1 Jahr]

Der Erse Park Uetze bietet Fahrattraktionen und Spielmöglichkeiten für die ganze Familie.

In der Natur- und Gartenanlage des Erse Park Uetze begegnen Eltern und Kinder den Nachbildungen zahlreicher urzeitlicher Wesen. Die Reise in die Urzeit beginnt mit einer gemütlichen Bootsfahrt. Wie auf einer Zeitreise verfolgen die Familien die Evolution vom Dinosaurier bis zum Neandertaler. Säbelzahntiger, Riesenhai und Mammuts ziehen die Aufmerksamkeit aller auf sich.

Eine Gruppe von fünf Dinosauriern wurde nach dem Vorbild des „American Museum of National History“ gestaltet, das seinen Sitz in New York hat. In Europa sind sie einmalig und wurden authentisch und nach wissenschaftlichen Erkenntnissen gestaltet. Einzigartig im Erse Park ist auch das Zusammentreffen von Elefanten aus verschiedenen Entwicklungsstadien.

Im Freizeitbereich des Erse Park kurven diverse Bahnen und knallige Scooter auf Schienen oder Straßen über das Gelände. Einen Überblick verschaffen sich Familien am besten bei einer Fahrt auf der Hochbahn. Für den gewissen Nervenkitzel sorgen das Wikingerschiff, das Wildwasserrondell oder die Wildwasserrutsche „Hara Kiri“, die besonders an heißen Sommertagen für Erfrischung sorgt.

Die Kleinsten vergnügen sich im Erse Park bei einer Oldtimerfahrt oder einer Runde im der Raupe des „Big Apple“. Im historischen Riesenrad von 1898 oder dem nostalgischen Karussell haben schon die Urgroßeltern ihre Runden gedreht. Die elektrische Pferdereitbahn, die Hüpfburg und die Steilrutsche sind weitere Attraktionen.

Die moderne computergesteuerte Bobkartbahn ist 300 m lang. Bis zu 40 km/h sausen die Bobs mit elektrischem Antrieb. Kinder unter 8 Jahren fahren darum nur in Begleitung, die älteren wagen sich allein ins Vergnügen.