Roadtrip durch Deutschland mit der Familie

Roadtrip durch Deutschland

Auch wenn der Trend ein wenig nachlässt, ist bei den Deutschen weiterhin das Heimatland als Reiseziel am beliebtesten. Dafür gibt es einige Gründe. Die Anreise ist kurz und die Sprache vertraut. Zudem bietet das Land viele attraktive Regionen, die einen Besuch lohnen. So sind keinesfalls nur die Küsten gefragte Destinationen.

Deutschland als ideales Land für einen Roadtrip: Abenteuer und Entdeckungen

Die abwechslungsreichen Landschaften und eindrucksvollen Kulturgüter machen einen Urlaub mit Camper interessant. Dabei sind in Deutschland meist nur geringe Distanzen zwischen den Sehenswürdigkeiten zu überwinden. Hinzu kommt, dass Deutschlandüber ein gut ausgebautes Straßennetz verfügt, auf dem Reisende entspannt auf Entdeckungsreise gehen können.

Roadtrip durch Deutschland mit dem Wohnmobil

Gerade für eine Reise mit Kindern ist es wichtig, das richtige Wohnmobil auszusuchen. Besonders in der Ferienzeit ist es empfehlenswert, ein Fahrzeug frühzeitig zu buchen. Neben einer hohen Verfügbarkeit lassen sich so die attraktiven Frühbuchvorteile nutzen. Wer einen Camper bucht, muss zudem darauf achten, dass das Angebot über eine ausreichende Versicherung ohne Selbstbeteiligung verfügt. Sonst kann der Urlaub im Schadensfall schnell teuer werden.

Stationen für die Mietung von Wohnmobilen gibt es überall in Deutschland, sodass die Anreise sehr kurz sein kann. Der Urlaub beginnt dann praktisch an der Haustür. Gute Anbieter von Campern bieten zudem eine Einwegmiete an, bei der Reisende das Fahrzeug an einem anderen Ort abgeben können. Bei der Wahl der Campingplätze an den Etappenzielen sollte auf Familienfreundlichkeit geachtet werden. Viele Plätze bieten heute ein umfangreiches Freizeitangebot auch für die Kids.

Roadtrip durch Deutschland: Schöne Destinationen im Norden

Rügen ist nicht nur die größte Insel Deutschlands, sondern auch perfekt für einen Familienurlaub geeignet. Zu den Klassikern gehören die Kreidefelsen, die im Nordosten der Insel emporragen. In der Nähe von Prora befindet sich ein Baumwipfelpfad, der einen nicht alltäglichen Blick in die Natur zulässt. Wie es auf dem Meeresboden der Ostsee aussieht, erfahren kleine Entdecker, wenn sie mit der Tauchgondel in Sellin abtauchen. An der Ostseeküste laden schöne Ostseebäder, die zu erholsamen Tagen am Strand einladen. An der Nordsee befindet sich einer der spannendsten Lebensräume Deutschlands: das Wattenmeer.

Schöne Destinationen in der Mitte

Unsere Hauptstadt hat für jede Altersgruppe etwas zu bieten. Berlin besitzt viele Grünanlagen und Seen, an denen Reisende erholsame Ferien verbringen können. Hinzu kommen der Puls der Großstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten und Kulturangeboten für Groß und Klein. Der Hohe Fläming bei Brandenburg ist eine reizvolle Landschaft. Stadtkinder können in der Wildnisschule viel über den Wald und seine Bewohner entdecken. Der Harz ist das Reich der Mythen und Sagen. Dazu breitet er eine Landschaft aus, die auch berühmte Menschen wie Goethe oder Heine in ihren Bann zog. Die Eifel ist vulkanisch geprägt, die von beeindruckenden Schluchten durchzogen ist. Der Besuch eines der märchenhaften Schlösser sollte auch nicht fehlen.

Schöne Destinationen im Süden Deutschlands

Ganz im Westen bietet der Europapark Rust ein besonderes Freizeiterlebnis von Jung und Alt. Mit dem Schwarzwald, dem Allgäu oder dem Bayerischen Wald gibt es wunderbare Naturparadiese, die ebenfalls einen erlebnisreichen Urlaub versprechen. Neben München ist Dresden im Osten unseres Landes einen Besuch wert. Ganz in der Nähe liegt das bemerkenswerte Elbsandsteingebirge, in dem die Natur den Stein in fantasievolle Formen gestaltet hat.

Fazit

Ein Roadtrip in Deutschland verspricht ein abwechslungsreicher Urlaub zu werden. Wer ihn gut vorbereitet, wird unvergessliche Erlebnisse haben.