Zurück

Eisbahn Kokerei Zollverein in Essen

Nordrhein-Westfalen

Eisbahn Kokerei Zollverein in Essen: Auch in diesem Jahr wird die Eisbahn auf der Kokerei Zollverein in Essen wieder  eröffnet und große und kleine Schlittschuhläufer können wieder ihre Bahnen über die 150 m lange Piste auf dem ehemaligen Druckmaschinengleis der Kokerei ziehen. Entlang der Koksöfen wird der Eisspaß zu einem ganz besonderen Erlebnis. [ab Kleinkindalter]

Eiszeit auf der Kokerei Zollverein in Essen

Im kommenden Dezember fällt der Startschuss für die Eislaufsaison auf der Kokerei Zollverein in Essen.

Dann wird das Industriedenkmal wieder zum faszinierenden Ausflugsziel für Groß und Klein. Auf der insgesamt 150 m langen und 1.800 m² großen Eisfläche ziehen die Besucher ihre Bahnen entlang der zahlreichen Koksöfen, hohen Kaminen und durch Rohrbrücken hindurch.

Am Abend erstrahlt die Eisbahn der Kokerei Zollverein in Essen in besonderem Licht, wenn das spektakuläre rot-blaue Lichtkunstwerk der Londoner Künstler Speirs @ Major die Eisfläche in Szene setzt.

Auch das Eisstockschießen efreut sich wieder großer Beliebtheit.  In diesem Jahr steht noch eine zusätzliche, 1800 Quadratmeter große Fläche direkt neben der Eisbahn zur Verfügung.

Außerdem findet an zwei Terminen die beliebte Eisdisko statt.

Am 15. Dezember 2018 und am 6. Januar 2019 können Eislauffans das Saisonhighlight Eisdisco zwischen 20:00 Uhr und Mitternacht erleben. Dance-Hits aus drei Jahrzehnten sorgen für den richtigen Beat und mit Einbruch der Dunkelheit tauchtdie Installation von Mark Major und Jonathan Speirs die Anlagen der Kokerei in faszinierendes Licht. Selbstverständlich ist wie in geem auch die Discokugel mit dabei.

Kaum zu glauben, dass hier ehemals 1000 Grad heiße Koksöfen in Betrieb waren. Für Schulklassen besteht auch die Möglichkeit ein Kombiangebot aus Eislaufen und einer Kokerei-Führung zu buchen.