Zurück

Freibad Osdorfer Born in Hamburg

Hamburg

Freibad Osdorfer Born: Das Freibad im Osdorfer Born in Hamburg besitzt ein 50-Meter-Schwimmbecken, in dem viele, viele große und kleine Wasserratten in den Sommermonaten Abkühlung finden. Im Plantschbecken tummeln sich die Jüngsten, spritzen sich gegenseitig nass oder werfen sich mit den Eltern Bälle zu. Auf der Wasserrutsche nehmen andere schwungvoll Fahrt auf. [ab Babyalter]

Das Freibad Osdorfer Born liegt im Westen von Hamburg in den Stadtteilen Osdorf und Lurup.

Das 50 mal 21 Meter große Mehrzweckbecken im Freibad Osdorfer Born wird nicht beheizt und kann somit recht erfrischend sein – an heißen Sommertagen aber genau das Richtige! Das Bad liegt am Wald und besitzt rundherum eine Liegewiese zum Ausruhen, Sonnen und Spielen.

Die 41 Meter lange Wasserrutsche ist eine der Attraktionen bei den jüngeren Badegästen. Die ganz Kleinen zieht es da eher ins Plantschbecken, wo sie erste Erfahrungen mit dem nassen Element sammeln.

Auch ein Beachvolleyballfeld und ein Spielplatz sind vorhanden. Am Kiosk erstehen Eltern und Kinder Eis, Getränke oder kleine Snacks.