Zurück

Freibad Duvenstedt in Hamburg

Hamburg

Freibad Duvenstedt in Hamburg: Ganz im Norden von Hamburg lässt es sich in den Sommermonaten herrlich abtauchen: im Freibad Duvenstedt. Das Naturbad wird durch einen Brunnen gespeist, sodass brennendes Chlor hier nicht zu finden ist. Das 50 mal 30 m große Becken umfasst auch einen großen Nichtschwimmerbereich und einen Strand. [ab Babyalter]

Das Freibad Duvenstedt ist das nördlichste Bad auf Hamburger Stadtgebiet.

Das Freibad in Duvenstedt ist ein Naturbad. Das Wasser kommt direkt aus einem Brunnen. Das Schwimmbecken ist 50 mal 30 m groß und mit Startblöcken ausgestattet. Es gibt einen Nichtschwimmerbereich und einen kleinen Strand, an dem junge Wasserratten eifrig buddeln und bauen.

Auf zwei Rutschen lässt sich vortrefflich ins erfrischende Nass sausen. Kinder toben auch gerne auf dem Spielplatz oder spielen ein Match Tischtennis. Am Kiosk versorgen sich alle mit Snacks, Süßem oder Getränken. Natürlich ist auch eine Liegewiese für das Sonnenbad vorhanden.