Zurück

Kindergeburtstag im Jüdischen Museum Frankfurt

Hessen

Kindergeburtstag im Jüdischen Museum Frankfurt: Einen Kindergeburtstag im Jüdischen Museum Frankfurt zu feiern, ist kein Problem. In Kombination mit dem Café des Museums, lässt sich hier auch der Nachmittagskakao mit Kuchen verbinden. Das Museum finden die Familien im ehemaligen Rothschild-Palais am Untermainkai. [6 bis 12 Jahre]

Auch das jüdische Museum in Frankfurt bietet wie viele weitere Frankfurter Museen einen speziellen Kindergeburtstag an.

Der Kindergeburtstag im Jüdischen Museum in Frankreich wird mit Liza Lott gefeiert. Doch jüdische Kinder feiern manchmal Feste anders oder zumindest zu anderen Terminen als Kinder anderer Religionen. Bei einem Kindergeburtstag im jüdischen Museum in Frankfurt lernen die Kinder speziell diese jüdischen Feste kennen.

Der Kindergeburtstag im Jüdischen Museum bietet Spiele, Bastalaktionen und einen Einblick in die verschiedenen Ausstellungsräume. Der Geburtstag dauer etwa zwei Stunden und 10 Kinder können daran teilnehmen. Eine Anmeldung ist auf jeden Fall notwendig. Die Altersgruppe sollte zwischen sieben und zwölf Jahren liegen.

Das Café im Jüdischen Museum verpflegt auf Wunsch auch die ganze Geburtstagsgesellschaft mit Getränken und mit Kuchen.

Weitere Tipps und Ideen zu einem Kindergeburtstag in Frankfurt erhalten Sie auch in diesem Artikel auf Familienkultour:
Kindergeburtstag in Frankfurt feiern