Zurück

Figurentheater Lübeck

Schleswig-Holstein

Figurentheater Lübeck: Seit 1977 haben Ingeborg und Fritz Fey in den romantischen Kaufmannshäusern im Lübecker Kolk Marionettentheater gespielt. Anfang 2007 wurde das Figurentheater Lübeck umorganisiert und umgebaut. Es ist nun möglich, außer mit Marionetten auch mit Hand-, Tisch- oder Schattenfiguren zu spielen. Dadurch ist das Programm noch vielfältiger geworden. [ab 3 Jahren]

Das Repertoire des Lübecker Figurentheaters reicht von der Tierfabel bis zum Märchen, von der komischen Oper über den Kinderkrimi bis zur Tragödie.

Ebenfalls seit Anfang 2007 hat das Figurentheater Lübeck einen renommierten Partner, das Kobalt Figurentheater Lübeck. Es bestreitet die meisten Aufführungen. Außerdem sind die besten Puppenbühnen Deutschlands und einiger Nachbarländer im Figurentheater zu Gast.

Die Jüngsten ab drei Jahren dürfen sich auf „Die Kitzelspinne“ und „Gänschen klein ging allein“ freuen. Für Kinder ab vier Jahren ist „Eine Hand voll Drachenfeuer“ bestimmt. „Dornröschen“  nach den Brüdern Grimm spielt das Kobalt Figurentheater.

Wer über sieben Jahre alt ist, bekommt „Den kleinen Hobbit“ spannend erzählt. Auch „Zwerg Nase“ oder „Pirat Eberhard auf Kaperfahrt“ gehören zu den Hits für große Kids. Nachmittags kommen auch Stücke in englischer Sprache zur Aufführung.

Viele weitere Stücke finden sich in dem breiten Repertoire für Kinder, Familien und Erwachsene. Denn auch den Eltern und Großeltern der Kids hat das Figurentheater einiges zu bieten, z. B. „Rigoletto“ oder „Der Barbier von Sevilla“. Und wer noch mehr über Figurentheater wissen möchte, sollte das benachbarte TheaterFigurenMuseum besuchen.