Zurück

Eldorado Templin: Der „Wilde Westen“ mitten in Brandenburg

Brandenburg

Eldorado Templin: Im Eldorado Templin reisen die Familien in die Welt des Wilden Westens. Das Reiseziel für Eltern und Kinder in der Gegend Berlin-Brandenburg bietet genug Attraktionen für ein Urlaubswochende. Shows und traditionelle Vorführungen, Historisches und Unterhaltsames geben sich in diesem recht neuen Freizeitpark die Hand. [ab Kleinkindalter]

Die Familien erleben im Eldorado Templin eine originalgetreu rekonstruierte Westernstadt.

Die Kinder schlüpfen im Eldorado Templin in die Rollen von Cowboys und Cowgirls, erleben einen Saloon, eine Bank, tradionelles Handwerk wie z.B. einen Barbier, einen Schmied oder Sattler sowie natürlich die Indianer. Die gehören auch zum „Wilden Westen“. Ein Indianermuseum widmet sich den ursprünglichen Bewohnern des Westens.

Wild geht es bei den vor allem bei den Westernstuntshows zu. Wie gelingt es den Cowboys vom Pferd zu fallen, ohne sich zu verletzen? Bei den Shows werden gleichzeitig Hintergrundinformationen zu den Stunts geliefert und wer im Bereich des Filmwesterns fit ist, erkennt auch so manches Zitat wieder. Fast wie im richtigen Film.

Eine spannende Greifvögel-Show wartet im Eldorado Templin ebenso auf Eltern und Kinder. Adler, Falken und Geier ziehen ihre Kreise über der Westernstadt und zeigen eindrucksvoll ihre Flugkünste. Die Familien erfahren gleichzeitig Wissenswertes über die Verhaltensweisen dieser Tiere und die Falknerei. Nach der Vorführung haben die Familien die Gelegenheit, die Vögel in einem ihrer natürlichen Umgebung nachgeahmten Gelände zu beobachten.

Der „Wilde Westen“ beherbergt auch einen Streichelzoo, in dem sich die Kinder den nicht so wilden Tieren nähern. Die Familien besuchen Stallungen und werfen einen Blick ins Bisongege. Der gute alte Bison als wichtiges Nahrungsmittel für die Bewohner des Westens. Wichtige Thema ist die Goldwäsche, auch ihr ist eine eigene Station gewidmet. Ein Schießstand und ein Kanuverleih bedient die abenteuerlustigen Besucher im Eldorado in Templin. Ja und was wäre eine Westernstadt ohne Musikhall, auch dies hat das Eldorado zu bieten.

Zahlreiche Veranstaltungen im Eldorado Templin mit wechselnden Themen lohnen auch einen wiederholten Besuch des Freizeitparks. Das Eldorado Templin bietet den Familien auch Übernachtungsmöglichkeiten in verschiedenen Preisklassen an, so dass einem ungewöhnlichen Familienurlaub in Brandenburg auch der Geldbeutel nicht im Wege stehen muss

Besucher erreichen den Park über die A114 Richtung Hamburg. Am Dreieck Pankow nehmen sie die A10 und verlassen diese an der Ausfahrt 34 in Richtung Mühlenbeck/Wensickendorf. Auf der L21 (Liebenwalder Straße) geht es weiter. Nach etwa 50 Kilometern biegen Eltern und Kinder links ab und erreichen die Straße „Am Röddelinsee“. Hier liegt das Eldorado des „Wilden Westens“.

Im Eldorado Templin lässt es sich übrigens auch ganz prima ein Kindergeburtstag feiern.