Zurück

Natur- und Tierpark Brüggen

Nordrhein-Westfalen

Natur- und Tierpark Brüggen: Im Natur- und Tierpark Brüggen entdecken Familien mit Kindern über 30 Tierarten in großzügig angelegten Gehegen. Langohrziegen, Zackelschafe, Nandus und Fasane warten auf ihre Streicheleinheiten. Anschließend erkunden Familien mit Kindern den großen Spielplatz oder spielen eine Runde Minigolf. [ab Babyalter]

Im Natur- und Tierpark Brüggen beobachten Familien mit Kindern ca. 130 Tiere aus fünf Kontinenten.

Im Natur- und Tierpark Brüggen leben sowohl Exoten als auch einheimische Tiere. Am Eingang erwerben Eltern und Kinder eine Tüte mit Futter und verteilen es an die Tiere. Der Rundgang beginnt bei den Kragenbären und Zebras. Danach gelangen Familien zu den Gehegen der Zwergziegen. Diese zahmen Tiere sind bei Kindern besonders beliebt, weil sie sich sehr gerne streicheln lassen. Der Weg führt anschließend an den Maras, Alpacas und Trampeltieren vorbei zu den Watussikühen mit ihren imposanten Hörnern.

Nach dem Besuch der Tiere testen Eltern und Kinder im Natur- und Tierpark Brüggen ihre Zielgenauigkeit beim Minigolf. Anschließend erkunden sie in drei Metern Höhe mit der Einschienenbahn den riesigen Spielplatz und entdecken zahlreiche Spielgeräte. Wieder sicher auf dem Boden gelandet, erforschen sie das versunkene Schiff, drehen ihre Runden in der Überschlagschaukel oder sausen auf der superlangen Rutschbahn einen Berg hinunter. Außerdem werden hier noch der Schaukel-Kreis und „Frieda Frosch“, Dreirad-Verleih für Kinder und Bollerwagen-Verleih angeboten.

Anschließend unternehmen die Kinder einen Ritt auf der elektrischen Pferdereitbahn oder testen ihre Sprungkünste auf der große Trampolinanlage. Eine beliebte Attraktion im Natur- und Tierpark Brüggen ist die Sommerrodelbahn. Im windschnittigen Bob düsen Eltern und Kinder zusammen einen Abhang hinunter. Im Wunderhaus, das sich um seine eigene Achse dreht, verlieren Familien mit Kindern schon mal die Orientierung und gönnen sich danach erst einmal eine Ruhepause auf den Picknickbänken.

Gleich neben dem Spielplatz gibt es zwei überdachte Grillplätze. Hier stärken sich Familien mit Kindern bei selbstmitgebrachten Speisen und Getränken und tanken neue Energie. Außerdem sorgen ein Imbiss oder das Cafe-Restaurant „Hexenhaus“ für das leibliche Wohl.

Ein tolles Erlebnis sind die Kindergeburtstage im Natur- und Tierpark Brüggen.