Zurück

Der Irrgarten in Eckartsberga

Sachsen-Anhalt

Im Irrgarten Eckartsberga ist ein guter Orientierungssinn das A und O. Wer schafft es wohl als erster den richtigen Weg durch das Labyrinth zu finden? Die fündigen Sucher werden mit einer tollen Aussicht von der Plattform in der Mitte des Irrgartens Echartsberga belohnt. Der Irrgarten Eckartsberga ist Teil einer großen Freizeitanlage. [ab Kleinkindalter]

Der Irrgarten Eckartsberga stellt Eltern und Kinder auf eine harte Probe.

Denn es ist gar nicht so einfach, den richtigen Weg durch den Irrgarten Eckartsberga zu finden. Der Schein trügt, wie so oft, und nicht immer führt der scheinbar richtige Weg zum Ziel.

Die Suche nach dem richtigen Weg auf dem ca. 3.000 m² großen Gelände im Irrgarten Eckartsberga verlangt einen guten Orientierungssinn. Der kürzeste Weg zum Ziel, der Aussichtsplattform in der Mitte des Irrgartens, beträgt 365 Meter. Insgesamt beträgt die Länge des Wegenetzes aber 1.550 Meter. Dann können sich große und kleine Wanderer schon mal verlaufen.

Irrgarten in Eckartsberga

Frei nach dem Motto „Der Weg ist das Ziel“ verspricht die Suche nach dem kürzesten Weg durch den Irrgarten von Eckartsberga ein großer Spaß zu werden.

Der Irrgarten Eckartsberga ist Teil einer großen Freizeitanlage, in der weitere Familienangebote bereit stehen. Hierzu zählen das Burgenland Eckartsberga und die Sommerrodelbahn Eckartsberga.