Zurück

Feriendorf Auenland in Waffenrod mit Sommerrodelbahn und Abenteuerspielplatz

Thüringen

Feriendorf Auenland Waffenrod: Auch wer nicht in einem der Erdhäuser des Feriendorfes Auenland übernachtet, kann sich in Waffenrod vergnügen: auf der Sommerrodelbahn und auf dem Abenteuerspielplatz nämlich. Letzterer ist sogar ganzjährig zugänglich und kostet keinen Eintritt. Bei Hunger und Durst hilft das Restaurant Bergbaude weiter. [ab 3 Jahren]

Zum Feriendorf Auenland Waffenrod gehören eine Sommerrodelbahn und der Abenteuerspielplatz Mystica.

Waffenrod liegt zwischen Suhl und Coburg am Rande des Thüringer Waldes nahe Eisfeld. Für Familien ist der Ort ein beliebter Anziehungspunkt, lockt das hiesige Feriendorf Auenwald doch mit einer Sommerrodelbahn und einem Abenteuerspielplatz.

420 m lang währt der Fahrspaß auf der Sommerrodelbahn. Die Geschwindigkeit, mit der es bergab geht, können die Fahrer selbst bestimmen. Zuschauer feuern sie von der Plattform aus an, von der die gesamte Bahn einsehbar ist. Am Ende werden die Rodelschlitten samt Besatzung wieder automatisch nach oben gezogen. Geöffnet ist die Sommerrodelbahn von Mai bis Oktober außer bei starkem Regen.

Ganzjährig offen steht der Abenteuerspielplatz „Mystica“. Auf einer Fläche von 1,5 Hektar wurde hier ein Spiel,- Lern- und Erlebnisgarten vor allem auf Basis natürlicher Materialien erbaut. Hier kann man klettern, rutschen, schaukeln und sich eigene Abenteuer ausdenken! Für Schulklassen besteht die Möglichkeit, im Grünen Klassenzimmer Projekttage durchzuführen.

Knurrt nun der Magen? Dann ab ins Restaurant Bergbaude! Von der Panoramaterrasse ist der Ausblick besonders schön.