Zurück

Eislaufen im Eisstadion Brehmstraße Düsseldorf

Nordrhein-Westfalen

Eisstadion Brehmstraße Düsseldorf: Das legendäre Eisstadion an der Brehmstraße in Düsseldorf ist nach wie vor ein beliebter Treffpunkt für alle Freunde des Schlittschuhsports. Das traditionsreiche Eisstadion war bis 2006 die Heimspielstätte des DEL-Clubs Düsseldorfer EG, die das Stadion noch als Trainingsstätte nutzen. [ab Kleinkindalter]

Das bekannte Eisstadion Brehmstraße Düsseldorf lockt nach wie vor zahlreiche Schlittschuhläufer nach Düsseldorf.

Das Eisstadion an der Brehmstraße in Düsseldorf kann ohne weiteres als Kultstätte des deutschen Profi-Eishockeys bezeichnet werden. Bis es 2006 vom ISS-Dome in Düsseldorf-Rath abgelöst wurde, hat die Düsseldorfer EG hier spektakuläre Spiele bestritten, begleitet von frenetisch jubelnden Zuschauern.

Heute dient das Brehmstraße Eisstadion in Düsseldorf immer noch als Trainingsstätte und wird von zahlreichen Nachwuchsmannschaften genutzt.

Zu festgelegten Laufzeiten findet der Publikumslauf im Eisstadion an der Brehmstraße statt. Außerdem bestehen weitere Angebote wie Eistanz und Curling und während der Sommersaison wird der Standort als Inline-Hockey-Halle genutzt. Die Kassenautomaten öffnen jeweils eine halbe Stunde vorher. Gleich neben dem Eisstadion befindet sich das Sportgeschäft Kasper, wo Schlittschuhe verliehen werden.

Eine Zusammenstellung von Eishallen in NRW finden Sie unter folgendem Link:

Eishallen in NRW