Zurück

Skifahren am Bungsberg – und Rodeln!

Schleswig-Holstein

Skifahren am Bungsberg: Immerhin 168 Meter hoch ist der Bungsberg bei Schönwalde und somit die höchste Erhebung des Bundeslandes. Der Skilift am Bungsberg wurde leider geschlossen. Doch wer mag, kann hier natürlich auch rodeln! [ab Kindergartenalter]

Am Bungsberg in der Holsteinischen Schweiz steht dem Rodeln nichts im Wege – nur genügend Schnee muss liegen!

Außerhalb von Schönwalde am Waldlandhaus Bungsberg fanden kleine und große Wintersportler früher den Skilift. Ganz in der Nähe von der Ostsee ließ sich so der Fahrtwind genießen und die rund 300 Meter lange Abfahrt hinabsausen. Hoch ging es wieder in zwei Minuten und gleich wieder hinab… Wer jetzt dem Wintersport frönen will, kann aber imemr noch zum Rodeln herkommen.

Wen Skifahren und Rodeln kalt lässt, kann sich schon mal am Kiosk aufwärmen oder die Aussichtsplattform des Telekom-Turms besteigen. Weite Ausblicke über die Ostsee ermöglicht diese aus 43 Metern Höhe. Einkehr bietet die Waldschänke. Der neue Waldspielplatz macht den Bungsberg zum ganzjährigen Ausflugsziel für Familien.

Unklar ist, ob der Skilift irgendwann weiter betrieben wird. Ansonsten bleibt nur die Fahrt in den Harz!