Zurück

Kindergeburtstag im DB Museum in Nürnberg

Bayern

Kindergeburtstag im DB Museum Nürnberg: Welche verschiedenen Bahnberufe gibt es, wie wurde die erste Eisenbahn gebaut, welche Schutzausrüstung braucht ein Eisenbahner? Diese und andere Fragen werden bei einem Kindergeburstag im DB Museum in Nürnberg auf interessante Weise beantwortet. Außerdem steht Seegurken-Angeln mit Jim Knopf auf dem Programm. [ab 4 Jahren]

Beim Kindergeburtstag im DB Museum in Nürnberg tauchen die Kinder in die Welt der Eisenbahner ein.

Das DB Museum in Nürnberg entführt große und kleine Besucher in die die Vergangenheit der Deutschen Bahn AG. Sie erfahren beispielsweise wie Eisenbahn nach Deutschland kam, seit wann es Speisewagen im Zug gibt und wer eigentlich den ICE erfunden hat. Dabei begegnen ihnen historischen Ausstellungsobjekte, vom königlichen Salonwagen bis zur Werbeschallplatte.

Für Erwachsene und Kinder bietet das Museum verschiedene Führungen und Kindergeburtstagsprogramme an. Eine tolle Gelegenheit, den Kindergeburstag einmal ganz anders zu gestalten.

Folgende Kindergeburtstage werden derzeit im DB Museum Nürnberg angeboten:

Heute sind wir echte Eisenbahner

Die Kinder lernen spielerisch die Bahnberufe von früher und heute kennen. Von der Warnweste bis zur Schaffnermütze steht alles Nötige zum Verkleiden zur Verfügung. Und natürlich kommt auch der Spaß nicht zu kurz: Es werden spannende Lokomotivrennen veranstaltet, die Kinder müssen durch einen wackligen Zug balancieren und auf dem Stellwerk müssen die Signale richtig gestellt werden.

Infos für Eltern:
Alter: für Kinder von 4-6 Jahren
-Dauer: ca. 90 Minuten
-Teilnehmerzahl: 4-8 Kinder
-Mindestens zwei begleitende Erwachsene notwendig

Kindergeburtstag – Mit Jim Knopf ins Abenteuer

Die Kinder erleben im Museum selbst, was Jim Knopf alles passiert ist, und müssen ihre Geschicklichkeit und Stärke beweisen, zum Beispiel beim Seegurken-Angeln oder im Drachenkampf. Ganz nebenbei erfahren sie, welche Dampflokomotiven es früher gegeben hat und was Lokführer und Heizer alles zu tun hatten. Am Schluss verwandeln sich die Kinder in Emma, die Lokomotive und dampfen nach Hause.

Infos für Eltern:
Alter: für Kinder von 5-7 Jahren
-Dauer: ca. 90 Minuten
-Teilnehmerzahl: 4-10 Kinder
-Mindestens zwei begleitende Erwachsene notwendig

 

Kindergeburtstag – Der Adler erobert die Schiene

In einer spannenden, spielereichen Reise durch die Zeit erleben die Kinder die Bedingungen, unter denen 1835 die Eisenbahn zwischen Nürnberg und Fürth gebaut wurde.

Infos für Eltern:
Alter: für Kinder von 7-9 Jahren
-Dauer: ca. 90 Minuten
-Teilnehmerzahl: 5-10 Kinder
-Mindestens zwei begleitende Erwachsene notwendig

 

Findet den Adler-Schatz
Die Mitarbeiter des Museums sind ratlos. Der Tresor mit einem sehr wertvollen Modell des Adlers lässt sich nicht mehr öffnen. Keiner kann sich an die Zahlenkombination erinnern! Kannst Du helfen, die richtigen Zahlen herauszufinden? Hier sind Geschicklichkeit, Kreativität und Teamgeist gefragt.
Die Kinder suchen die Hinweise und lösen die Aufgaben, um den Tresor noch rechtzeitig zur Eröffnung der Ausstellung zu öffnen.

Infos für Eltern:
Alter: für Kinder von 8-10 Jahren
-Dauer: ca. 90 Minuten
-Teilnehmerzahl: 4-10 Kinder
-Mindestens zwei begleitende Erwachsene notwendig

 

Draisinenfahrten
Kinder ab 5 Jahren können bei schönen Wetter die Fahrt auf einer hundert Jahre alten Handhebeldraisine erleben. Das Angebot kostet 20 Euro und ist nur zusammen mit einer Führung oder einem Kindergeburtstag möglich und sollte bei der Buchung des Kindergeburtstages reserviert werden. Die Kinder sollten schmutzunempfindliche Kleidung und feste Schuhe tragen.