Zurück

Kindergeburtstag bei der Feuerwehr in Hamburg

Hamburg

Kindergeburtstag in Hamburg: Ein Kindergeburtstag bei der Feuerwehr? Wenn das nicht ein ganz besonderes Erlebnis für diesen besonderen Tag ist! In Hamburg kann dieser Traum jedenfalls wahr werden. Natürlich fahren die Kids mit einem echten Feuerwehrauto. [ab 5 Jahren]

Als junge Feuerwehrmänner und -frauen feiern die Kinder einen fröhlichen Geburtstag in Hamburg!

Beim Kindergeburtstag mit einer Hamburger Feuerwehr werden das Geburtstagskind und seine Gäste stilgerecht von zu Hause abgeholt. Der fahrbare Untersatz ist eine echte Feuerwehr, und zwar ein Magirus Deutz von 1975. Aber erstmal die Feuerwehrhelme aufgesetzt! Die Fahrt mit dem Oldtimer geht ins Grüne, wo tolle Spiele auf die Kinder warten.

Wie wäre es zum Beispiel mit Tauziehen? Auch fachgerecht gelöscht wird natürlich. Mit der Feuerwehrspritze wird das genaue Zielen geübt. Essen und Trinken gehört ebenfalls zum Programm, gerne auch frisch gemachtes Popcorn. Insgesamt wird drei Stunden gefeiert. Die Anmeldung sollte per Telefon erfolgen. Die eigene Telefonnummer kann auch per Mail gesendet werden.

Viele Jungen und Mädchen sind von klein auf begeistert von der Feuerwehr. Sobald sie das Einsatzhorn hören, verfolgen sie mit Spannung die Fahrt des roten Feuerwehrautos. Ihre Augen beginnen zu leuchten, wenn sie bei einem Einsatz zuschauen können. Viele wollen auch selber zur Jugendfeuerwehr, um bei einem Brand helfen zu können. Neben einem Besuch am Tag der offenen Tür ist so ein Kindergeburtstag eine besondere Möglichkeit, einmal bei der Feuerwehr vorbeizuschauen.

Der Kindergeburtstag bei der Feuerwehr in Hamburg ist also eine tolle Gelegenheit, einmal hinter die Kulissen zu schauen. Echte Feuerwehrmänner beantworten natürlich auch gerne alle Fragen, die das Geburtstagskind und seine Gäste haben. Bis zu sieben Gäste dürfen übrigens mitfeiern.