Zurück

Eishalle Geising

Sachsen

Eishalle Geising: Im Gründelstadion in Geising hat die Eiszeit begonnen. Ab Anfang Oktober werden hier wieder die Schlittschuhe an die Füße geschnallt. Auch Eisdisco, Curling und Eishockey stehen auf dem Programm in der modernen Eishalle. Bei Schneelage kann draußen auf dem Skihang gleich weiterer Wintersport wie Abfahrtslauf und Rodeln betrieben werden. [ab 3 Jahren]

Auch im Erzgebirge ist Eislaufen „in“ – und wenn es draußen nicht friert, geht man eben ins Gründelstadion in Geising.

Hier in der Eishalle Geising kann man bei der Eisdisco ja sogar zu fetziger Musik laufen. Der DJ lässt sich jedenfalls nicht lumpen und legt tolle Hits auf. Ski – und Eisfasching und ein Eishockey-Turnier gehören ebenfalls zu den Veranstaltungen der Saison.

Curling-Meisterschaften werden auch immer wieder ausgetragen. Wer den neuen Trendsport selber einfach mal ausprobieren möchte, kann dafür eine oder gleich mehrere Curlingbahnen mieten.

Natürlich kann man auch „einfach so“ zum Eislaufen herkommen. Junge Schlittschuhläufer machen erste Erfahrungen auf dem glatten Untergrund, „alte Hasen“ sausen schon elegant und flott vorbei – Platz genug ist für alle da!

Wie wäre es mit tollen Spielen auf dem Eis?

Wo man in Sachsen überall Schlittschuhlaufen kann, zeigt unsere Übersicht Eislaufen in Sachsen!