Zurück

Freibad Edesbüttel

Niedersachsen

Freibad Edesbüttel: Das Freibad Edesbüttel liegt im Dreieck Gifhorn, Wolfsburg und Braunschweig direkt am Mittellandkanal. Das solarbeheizte Schwimmerbecken bietet allen großen und kleinen Wasserratten willkommene Abwechslung an heißen Tagen. Springerbecken, Nichtschwimmer- und Plantschbecken stehen den Eltern und Kindern zur Verfügung. [ab Babyalter]

Vom Frühling bis zum Herbst bietet das Freibad Edesbüttel Badespaß im solarbeheizten Becken.

Wie an einer Schnur reihen sich die Becken im Freibad Edesbüttel aneinander und laden zum Hopsen von einem zum nächsten ein. Das separate Springerbecken lockt vor allem Kinder und Jugendliche zu Streck- oder Kopfsprüngen oder anderen waghalsigen Manövern vom 1- und 3-Meter-Brett.

Schön groß ist das Schwimmerbecken, so dass auch bei Hochbetrieb noch Bahnen geschwommen werden können. Von den Startblöcken aus suchen viele gerne durch Sprünge das kühle Nass auf. Dahinter liegt das Nichtschwimmerbecken, das zu Spielen im Wasser einlädt. Natürlich darf auch ein Plantschbecken nicht fehlen, in dem die Jüngsten ihren Badespaß genießen.

Hohe Bäume spenden genügend Schatten an heißen Tagen, ein kleiner Spielplatz ist ebenfalls vorhanden. Am Kiosk versorgen sich Hungrige und Durstige mit allem Nötigen wie Eis oder Pommes Frites.