Zurück

Museum für Vor- und Frühgeschichte in Saarbrücken

Saarland

Museum für Vor- und Frühgeschichte Saarbrücken: Zu einer Reise von der Steinzeit zu den Römern und bis ins Mittelalter lädt das Museum für Vor- und Frühgeschichte in Saarbrücken ein. Modelle, Texte, Abbildungen und natürlich die ausgestellten Objekte selber informieren spannend über die Funde aus Saarbrücken und dem Saarland. [ab 5 Jahren]

Das Museum für Vor- und Frühgeschichte finden Familien direkt am Schlossplatz in Saarbrücken.

Das Museum für Vor- und Frühgeschichte in Saarbrücken wurde im Sommer 2009 mit neuer Konzeption wieder eröffnet. Funde aus der römischen Kaiserzeit bilden den Schwerpunkt der Sammlung. Münzen, Bronzefiguren, Keramiken und sogar die Wandmalereien aus einer römischen Villa gehören zu den ausgestellten Objekten.

Berühmt ist das keltische Fürstinnengrab von Reinheim, das aus dem 4. Jahrhundert v. Chr. stammt. Kostbarer Schmuck und andere Grabbeigaben werden gezeigt. Alles ist im Original zu sehen.

Auch der Kindergeburtstag kann im Museum für Vor- und Frühgeschichte in Saarbrücken gefeiert werden. Die Geschichte der Kelten und Römer kann dabei hautnah erlebt werden. Alltagsgegenstände aus diesen Zeiten werden hergestellt und ausprobiert.