Zurück

Schulmuseum Neumark

Sachsen

Schule @ KiTa: Das Schulmuseum Neumark ist bei Familien ein beliebtes Ausflugsziel, um den Kindern einen Einblick in die Geschichte der Schulgeschichte über Jahrhunderte zu geben. Schulpädagogisch hat das Schulmuseum seinen Reiz, es als Grundlage für verschieden Lerngegenstände und im entsprechenden Anschauungsunterricht einzusetzen. [ab Schulalter]

Lehrer und Schüler betrachten im Schulmuseum Neumark die Schule aus einer anderen Perspektive.

Das Schulmuseum Neumark ist im Dachboden der Grundschule Neumark untergebracht und bietet Lehrern und Schülern eine Grundlage für eine anschauliche Gestaltung des Unterrichts. Die Exponate aus vergangenen Jahrhunderten und die Entwicklungsgeschichte der Deutschen Schulgeschichte – im Speziellen auch der Neumarker Schulgeschichte – nimmt Ihren Einfluss auf Deutschstunden, Ethikuntericht, Mathematik und Geschichte.

Auch Studenten verschiedener Fakultäten finden im Schulmuseum in Neumark eine Grundlage für ihre Recherchearbeiten. Die seit 1530 geführte Schulchronik ist ein wesentlicher Bestandteil ihrer Forschungen.