Zurück

Zeitgeschichtliches Forum Leipzig

Sachsen

Zeitgeschichtliches Forum Leipzig: Die deutsche Geschichte von der Nachkriegszeit bis in die Gegenwart ist das Thema im Zeitgeschichtlichen Forum in Leipzig. Zu finden ist das Museum mitten im Zentrum. In seinem Inneren reisen die Besucher in einer erlebnisorientierten Ausstellung mit vielen multimedialen Stationen durch die Zeit. [ab 8 Jahren]

Das Zeitgeschichtliches Forum ist einer von drei Standorten der Stiftung Haus der Geschichte.

Die deutsche Teilung, der Alltag in der DDR und der Prozess der Wiedervereinigung sind die Schwerpunkte im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig. Die Ausstellung widmet sich der Diktatur, dem Widerstand gegen sie sowie der friedlichen Revolution und schließlich der Vereinigung der beiden deutschen Staaten.

In 12 Abschnitten zeigen rund 3200 Exponate anschaulich die deutsche Geschichte. Spannendes gibt es zu sehen und zu erfahren. Was passierte eigentlich am 17. Juni 1953, wie war das beim Mauerbau, warum wurde Wolf Biermann ausgebürgert und wie kam es zu den Montagsdemonstrationen? Aber auch der Alltag der DDR wird gezeigt: Womit spielten die Kinder, wie sah ein typisches Wohnzimmer aus?

Die Ausstellung zeigt Opposition und Widerstand in enger Beziehung zum Alltag der Mehrheit, zu den deutschen-deutschen Beziehungen und im internationalen Kontext. Sie orientiert sich an thematischen Schwerpunkten, die zu einem chronologischen Rundgang durch die Geschichte strukturiert werden.

Gleich am Eingang steht der erste Terminal der „Lebenswege“. Hier kann sich jeder Besucher einen Zeitzeugen aussuchen, den er durch die Ausstellung begleitet. Eine Codekarte bietet Zugang zu den anderen, in der Ausstellung verteilten Stationen. Der biografische Zugang zur Geschichte wurde auch an anderen Stellen gewählt.

Und was denken eigenlich die Ostdeutschen über die Westdeutschen und umgekehrt? Gibt es immer noch Vorurteile? Wie es mit den eigenen aussieht, ist an einer Medieninsel gleich vor Ort zu überprüfen. Mehrmals im Jahr präsentiert das Zeitgeschichtliche Forum außerdem Wechselausstellungen, die das Thema der Dauerausstellung ergänzen und erweitern.

Unter Leipzig umsonst findet ihr viele weitere Tipps, Leipzig für wenig oder gar kein Geld zu erkunden!