Zurück

Planetarium und Sternwarte Kreuzlingen

Schweiz

Besucher aller Altersklassen informieren sich im Planetarium und in der Sternwarte Kreuzlingen über unser Sonnensystem. Bis zu 7.000 Sterne, die in genauer Position und Helligkeit an eine Kuppel projiziert werden, die gerafften Bahnbewegungen der Planeten und die verschiedenen Mondphasen beobachten die Zuschauer bei den Vorführungen.

Das und die Sternwarte in Kreuzlingen sind beliebt bei allen, die die Vorgänge in unserem Sonnensystem besser verstehen möchten.

Das Planetarium und die Sternwarte in Kreuzlingen präsentieren ihren Besuchern ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm. Kernstück des Mittelplanetariums ist der Projektor Skymaster ZKP 3 von Zeiss, welcher 7.000 Sterne an die Kuppel von 10 Metern Durchmesser projiziert.

Kinder jeden Alters machen hier ihre ersten Entdeckungen am Sternenhimmel. Beim Kinderprogramm „Die Reise des kleinen Kometen zur Sonne“ erfahren die Kinder in Märchenform warum die Schweifsterne entstehen und wieder verschwinden.

Bei der Vorführung „Die Reise der Erde – Der Weg der Sonne“ erleben die Zuschauer den Ablauf eines Jahres aus astronomischer Sicht. Sie begleiten die Erde auf ihrer fast eine Milliarde Kilometer weiten Reise um die Sonne. Mittels Videosequenzen und bildhaften Darstellungen, die an die Himmelskuppel des Planetariums projiziert werden, verfolgen sie die Entstehung der Jahreszeiten.

Gleichzeitig an Erwachsene und ältere Jugendliche richtet sich das Programm „Die Logik der Sterne – Astrologie gestern und heute“. Es geht Fragen nach wie: Was genau verstehen denn die Astrologen unter „Sternzeichen“? Ist das nicht das Gleiche wie die „Sternbilder“? Was sind das für „Häuser“, in denen die Planeten stehen? Und was ist der „Aszendent“, der so einen grossen Einfluss auf den Charakter des Menschen haben soll? Wieso soll der Mond keinen Einfluss auf den Menschen haben, er schafft doch auch Ebbe und Flut! Mit den technischen Möglichkeiten eines Planetariums werden viele der schwer vorstellbaren Begriffe, die in diesem Zusammenhang gebraucht werden, geklärt.

Jeweils sonntags um 15:00 Uhr unternehmen Jugendliche, aber auch Erwachsene einen „Ausflug mit den Astronauten“. Auf dieser Reise sieht man, welch verschiedene Objekte im Weltall vorhanden sind, von denen man viele nicht von blossem Auge sehen kann. Man bekommt auch einen Eindruck von den ungeheuren Distanzen im Universum und erfährt die Grenzen der derzeitigen technischen Möglichkeiten.

Die Erwachsenenprogramme eignen sich für Kinder ab 10 Jahren.

Seit März 2016 ist die Anlage auf Fulldome-Video-Betrieb umgerüstet: Der Sterneprojektor wird neu von zwei Hochleistungsbeamern unterstützt, mit denen sich Videos, also bewegte Bilder, kuppelfüllend abspielen lassen. Damit sind neue, atemberaubende Shows möglich.

Nach dem Besuch des Planetariums und der Sternwarte Kreuzlingen bietet sich eine Wanderung auf dem Planetenweg Süd von Siegershausen nach Kreuzlingen, der besonders auch für Kinder interessant ist, an.