Zurück

Kindergeburtstag im Harz

Niedersachsen

Kindergeburtstag im Harz: Wo kann man im Harz den Kindergeburtstag feiern? Soll es eher sportlich zugehen oder möchten Sie lieber raus in die Natur? In die Höhle, zur Feuerwehr, in die Glasbläserei oder gar ins Kloster? Es gibt viele Möglichkeiten und wir stellen sie Ihnen vor! [ab 3 Jahren]

Kindergeburtstag im Harz

Es gibt eine große Auswahl für den Kindergeburtstag im Harz. Sie finden im folgenden Angebote aus Niedersachsen und Sachsen-Anhalt.

  • Kindergeburtstag im Goslarer Museum oder in der Kaiserpfalz: 10 Angebote stehen zur Auswahl. Die Kinder lassen sich in der Kaiserpfalz zu kleinen Herrschern krönen, kochen mittelalterlich im St. Annenhaus oder tauchen mit Hulahoop und Petticoats in die 50er Jahre ein. Verschiedene Angebote führen ins Goslarer Museum.
  • Kindergeburtstag im Zinnfigurenmuseum Goslar: Nach dem Gießen einer eigenen Zinnfigur stehen ein Märchenquiz, eine Geburtstagstafel und eventuell das Bemalen der Figuren auf dem Programm.
  • Kindergeburtstag im Rammelsberg Goslar: Unter Tage geht die junge Geburtstagsgesellschaft auf Schatzsuche oder betätigt sich als Berglehrlinge.
  • Kindergeburtstag bei der Feuerwehr in Goslar: Ausgestattet mit Helm und Einsatzausrüstung dürfen die Kinder im Feuerwehrauto Platz nehmen und mit dem Stahlrohr spritzen. Drei Pakete stehen zur Wahl.
  • Kindergeburtstag im Goslarer Zwinger: Beim Rundgang durch das „Museum des späten Mittelalters“ sind Rüstungen und Schwerter Hauptattraktionen für die junge Gesellschaft.
  • Kindergeburtstag in der Sehusa Wasserwelt Seesen: Bei tollen Spielen im Wasser amüsieren sich das Geburtstagskind und seine Gäste königlich. Piratenschiff und Zauberrutsche ziehen die Kinder genauso magisch an wie die Sprunganlage.
  • Kindergeburtstag im Höhlenerlebniszentrum Bad Grund: Hier gibt es nicht nur die wundersamsten Gebilde in der Teife der Erde zu bestaunen, sondern auch bei einer Schatzsuche so manches zu entdecken.
  • Kindergeburtstag im Bergbaumuseum Schachtanlage Knesebeck in Bad Grund: Die Kinder klopfen Erze, strampeln auf dem Grubenfahrrad, befahren den untertägigen Unteren Eichelberger Wasserlauf und legen das Wasserläufer-Diplom ab.
  • Kindergeburtstag im Kloster Walkenried: Drei Programme  stehen zur Auswahl. Die Kinder erkunden in Mönchskutte das klösterliche Leben, machen eine Schnupperführung mit oder begeben sich bei der Kloster-Rallye auf die Spuren der Mönche.
  • Kindergeburtstag in der Einhornhöhle Scharzfeld: Während einer Taschenlampen-Exkursion durch die Höhle erkunden die kleinen Gäste die unterirdischen Räume ganz genau. Anschließend wartet ein leckerer Geburtstagsschmaus im Haus Einhorn.
  • Kindergeburtstag in der Glasmanufaktur Derenburg: Das Geburtstagskind und seine Freunde erleben hautnah, wie wunderbare Dinge aus flüssiger Glasmasse entstehen. Sie dürfen sogar selber eine Kugel blasen! Am Geburtstagstisch und im Glaszauberland geht der Spaß weiter.
  • Kindergeburtstag im Städtischen Museum Halberstadt: Die Kinder können sich zum Beispiel im Gießen von Zinnfiguren probieren, Hüte des Mittelalters basteln oder sich mit historischen Kinderspielen vergnügen.
  • Kindergeburtstag im Heineanum Halberstadt: Spannende Entdeckungen machen die Kinder in der Vogelsammlung. Viele Angebote stehen zur Wahl.
  • Kindergeburtstag im Spiele-Magazin Halberstadt: Gleich 13 tolle Geburtstagszimmer stehen in dem barrierefreien Indoorspielplatz zur Auswahl, darunter auch das Domschatzzimmer.
  • Kindergeburtstag im Bau-Spiel-Haus in Thale: Auf den tollen Attraktionen wie Klettervulkan und Riesenrutsche amüsieren sich die Kinder königlich, dazu gibt es leckere Waffeln oder Pizza und eine Geburtstagsaktion wie die Hexenwerkstatt.
  • Kindergeburtstag in den Rübelander Tropfsteinhöhlen: Spannende Entdeckungen in einer geheimnisvollen Welt warten auf die Kinder. Mit Taschenlampen ausgerüstet, erforschen sie die Höhle, entdecken bizarre Gebilde, alte Knochen oder seltene Grottenolme.
  • Kindergeburtstag im Badehaus Nordhausen: Kleine Spiele gehören ebenso zum Kindergeburtstag wie ein leckeres Menü. Im Erlebnisbecken schwimmen alle gegen die Strömung und auf der Röhrenrutsche sausen sie 58 Meter hinab.
  • Kindergeburtstag im neuen HarzWaldHaus (ehemals Haus der Natur) in Bad Harzburg: Die Kinder machen spannende Entdeckungen zum Wald, dem Luchs oder anderen Bewohnern des Harzes. Draußen geht der Spaß bei tollen Spielen im Wald weiter.

Wer hier nicht fündig wurde und doch lieber zu Hause feiern möchte, erhält hier weitere Ideen, etwa für einen Indianergeburtstag, eine Halloweenparty, einen Rittergeburtstag oder einen Piratengeburtstag! Und hier gibt es Ideen für eine Kinderolympiade und einen Märchen-Geburtstag.