Amicella Netzwerk Logo
Hochwildschutzpark Hunsrück-Rheinböllen

Parks & Zoos

Hochwildschutzpark Hunsrück

Im Hochwildschutzpark Hunsrück-Rheinböllen kommen die Familien Tieren ganz nah. Viele der zahmen Parkbewohner lassen sich streicheln und füttern. Große Gehege erlauben aber auch einen Blick auf Wildtiere wie Luchse, Wölfe und Bären. [ab Kindergartenalter]

Der Tiergarten in Worms

Parks & Zoos

Tiergarten in Worms

Tiergarten in Worms: In Worms präsentiert sich den Familien ein Tiergarten mit schöner Gartenanlage mit Gehegen, in denen in erster Linie heimische Tierarten ein Zuhause gefunden haben. Aber auch den ein oder anderen Exoten gibt es zu entdecken.  Tiergartenschule und Tierparkeisenbahn begeistern die jüngeren Tierparkbesucher. [ab Kleinkindalter]

Straußenfarm Mhou

Parks & Zoos

Strauenfarm Mhou

Straußenfarm Mhou: Strauße sind ganz ungewöhnliche Tiere. Wer diesem besonderen Vogel einmal aus der Nähe begegnen möchte, findet vielleicht seinen Weg zur Straußenfarm Mhou in Rülzheim, nicht weit von Karlsruhe gelegen. Hier können die Familien das ganze Jahr über Strauße beobachten. Kinder lieben vor allem die Straußenküken. [ab 5 Jahren]

Zoo Landau in der Pfalz

Parks & Zoos

Zoo Landau

Zoo Landau: Der Zoo Landau zählt mit seinen 4 Hektar flächenmäßig zwar zu den kleineren Zoos in Deutschland, beherbergt aber eine durchaus vielfältige Tierwelt. Der Tierpark engagiert sich auch vorbildlich beim Artenschutz. Für Kinder gibt es einen Streichelzoo und tägliche Schaufütterungen in der Robben- und Pinguinanlage. [ab Kleinkindalter]

Kultur

Tourist-Information Trier Stadt und Land e. V.

Porta Nigra und andere römische Bauwerke in Trier: Die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit von Trier ist die Porta Nigra, das "schwarze Tor". Das ehemalige römische Stadttor gehört zum Weltkulturerbe der Menschheit. Es kann wie das Amphitheater oder die Kaiserthermen täglich besichtigt werden und bietet Einblicke in das römische Leben. [ab 5 ...

Kultur

Erlebnisführungen in Trier

Erlebnisführungen in Trier: Ganz lebendig wird das römische Trier in den Erlebnisführungen, die die Tourist-Information der Stadt an der Mosel anbietet. Da erkunden Familien das Geheimnis der Porta Nigra mit einem Zenturio, erleben einen Gladiator im Amphitheater oder den Tribun Mallobaudes in den Kaiserthermen. [ab 10 Jahren]

Kultur

Spielzeugmuseum Trier

Spielzeugmuseum Trier: Im Spielzeugmuseum Trier bewundern große und kleine Spielzeugliebhaber mehr als 5.000 Exponate. Die Besucher bestaunen auf ihrem  Rundgang ausgefallenes Blechspielzeug, Spielzeugeisenbahnen, Puppen aus verschiedenen Epochen, eine detailgetreue Weltraumlandschaft und einen faszinierenden Zoo aus Elastolinfiguren. [ab Kindergartenalter]

Kultur

Dokumentationsstätte Regierungsbunker

Regierungsbunker bei Bad Neuenahr-Ahrweiler: Während des Kalten Krieges entstand in einem alten Eisenbahntunnel bei Bad Neuenahr-Ahrweiler der Regierungsbunker. Er sollte als Ausweichsitz der Bundesregierung im Krisenfall dienen. Nach seiner Stilllegung ist er heute eine Dokumentationsstätte und steht zur Besichtigung offen. [ab 6 Jahren]

Kultur

RömerWelt

RömerWelt am Caput Limitis in Rheinbrohl: Wie die Römer in Germanien lebten, zeigt die RömerWelt in Rheinbrohl. Zum Erlebnismuseum gehört nicht nur eine Ausstellung, sondern auch ein Außenbereich mit nachgebauter Pfahlramme und einem Spielplatz. Nachgebaut wurde auch der Limes, der einst hier verlief. [ab 5 Jahren]

Kultur

Burg Eltz

Burg Eltz: Eine der bekanntesten Burgen Deutschlands ist die Burg Eltz. Zwischen April und Oktober kannn sie besichtigt werden. Imposant ragt die nie eroberte Anlage in die Höhe. Bei einer Führung lässt sich dann auch das Innere bewundern. Es geht z.B. durch den Rittersaal und bis in die Schatzkammer. Möbel, ...