Zurück

Planetarium Wolfsburg

Niedersachsen

Planetarium Wolfsburg: Im Planetarium von Wolfsburg leuchten mit den Sternen auch die Kinderaugen auf! Mit einem weltweit einzigartigen Projektionssystem wurde im März 2010 die Neueröffnung gefeiert. Während der kindgerechten Vorführungen unternimmt die Familie eine Zeitblasenreise oder fliegt mit Teddy rund um die Erde. Ältere Kinder erleben die Faszination des Kosmos in weiteren Vorführungen. [ab 5 Jahren]

Das Planetarium Wolfsburg öffnet den Eltern und Kindern den Blick ins Weltall und lässt ein einzigartiges Sternentheater aufleben.

Wichtigstes Requisit im Planetarium Wolfburg ist der Projektor in der Mitte des runden Raums. Bis zu 9000 Sterne kann er darstellen und dies von jedem beliebigen Ort des Sonnensystems aus. Über 156 Objektive läuft das Programm computergesteuert und bei jedem Wetter. Zusammen mit dem neuen Projektionssystem wird ein multimediales Zusammenspiel der besonderen Klasse ermöglicht.

Das Kinderprogramm KinderKosmos findet nun neun mal in der Woche statt. Geschichten wie Das Geheimnis der Papierrakete werden mit Blick auf den Nachthimmel erzählt. Kinder ab 6 Jahren verfolgen auch gespannt Dinosaurier und das Abenteuer des Fliegens.

In der Reihe KosmosWissen wird der Sternenhimmel auf unterhaltsame Weise kennengelernt. Kinder ab 10 oder 12 Jahren können hier gut folgen. Mal geht es um die Macht der Sterne, mal um die Entdeckung des Weltalls.

Zusätzliche Vorführungen in den Ferien ergänzen das Angebot. Schulklassen können sich für Sondervorführungen anmelden. Je nach Alter der Schüler werden verschiedene Themen behandelt, etwa die Entstehung der Jahreszeiten, die Mondphasen oder der aktuelle Sternenhimmel.