Zurück

Harburger Weihnachtsmarkt in Hamburg

Hamburg

Harburger Weihnachtsmarkt: Nicht nur im Zentrum von Hamburg weihnachtete es im Advent, sondern auch in den Stadtteilen, zum Beispiel in Harburg. Vor der Kulisse des bunt angestrahlten Rathauses bummelt es sich hier auf dem Weihnachtsmarkt besonders schön. Für Kinder gibt es ein buntes Angebot. [ab Kleinkindalter]

Der Weihnachtsmarkt in Hamburg-Harburg ist klein, aber fein!

Auf dem Rathausmarkt in Hamburg-Harburg öffnet im Advent der Weihnachtsmarkt seine zahlreiche Buden. Gebrannte Mandeln und Schmalzkuchen sind da genauso erhältlich wie hübsche Geschenke und Spielzeug. Eine mit hunderten von Lichtern geschmückte Tanne bildet den strahlenden Mittelpunkt.

An Kinder richtet sich ein buntes Programm. Sie können backen und basteln, Hamburgs größtes Lebkuchenhaus bauen, Kasperletheater schauen und Märchen lauschen. Täglich um 17 Uhr kommt der Weihnachtsmann und am 6. Dezember natürlich der Nikolaus!

Täglich wird auf der Bühne ein Türchen des Adventskalenders geöffnet. Ein Kind, das am jeweiligen Tag per Los gefunden wird, darf das Türchen öffnen und das Geschenk mit nach Hause nehmen.