Zurück

Eisfestival Kiel: Eislaufen am Ostseekai

Schleswig-Holstein

Eisfestival Kiel: Das Stadtwerke Eisfestival ist eines der großen Winterevents in Kiel. An der Kaikante des Ostseekais drehen alle Eisläufer mit >Blick auf die Kieler Förde fröhlich ihre Runden. Bis zum 15. Januar 2017 ist die Eisbahn geöffnet und bietet auch Laufzeiten für Schulklassen und Kindergärten. Wer das Eisstockschießen liebt, hat dazu ebenfalls Gelegenheit. [ab Kindergartenalter]

Das Eisvergnügen am Ostseekai in Kiel ist eine wunderbare Ergänzung zu dem Weihnachtsmarkt der Stadt.

Das Stadtwerke Eisfestival Kiel ist bei groß und klein sehr beliebt. Wer nicht selber Schlittschuhlaufen möchte, kann problemlos zugucken. Die normalerweise für die Öffentlichkeit versperrte Kaivorfläche am Kreuzfahrtterminal darf über das Großzelt kostenfrei betreten werden und ermöglicht auch Nichtschlittschuhläufern und Spaziergängern einen besonderen Blick auf viele Kieler Wahrzeichen!

700 m² groß ist die Eislauffläche und bietet somit viel Platz für alle Kufenfans. Täglich ab 13.30 Uhr, am Wochenende und in den Ferien schon ab 10 Uhr, öffnet die Eisbahn. Beim Gleiten auf dem Eis macht der Winter doch einfach Spaß! 2011/12 war die Eisbahn erstmals überdacht, sodass dem Laufvergnügen auch das Wetter keinen Strich mehr durch die Rechnung machen kann.

Eislaufen auf dem Eisfestival Kiel auch für Kindergärten und Schulen

So können hier Groß und Klein zeigen, welche Kunststücke sie auf schmalen Kufen vollführen können. Da wird neben flotten Runden so manche Pirouette auf dem Eis gedreht, rückwärts gelaufen oder rasante Bremsmanöver durchgeführt. Anfänger üben ihre erste Schritte auf dem glatten Parkett. Schulen und Kindergärten haben die Möglichkeit, sich am Vormittag zum Eislaufen anzumelden. Drei Laufzeiten stehen zur Auswahl, außerdem erhalten die Schüler besonders günstige Konditionen.

Eisstockschießen ist hingegen am Abend gefragt. Montags bis samstags ab 19 Uhr besteht dafür die Gelegenheit. Um den Kieler Wanderpokal wird im Januar bei den Eisstock-Masters gerungen. Eine Anmeldung für das Turnier ist unbedingt erforderlich unter Tel. 0431-6791057. Direkt am Ostseekai sind auch ausreichend Parkplätze vorhanden.