Zurück

Eissporthalle Braunlage

Niedersachsen

Eissporthalle Braunlage – Internationalen Standard bietet das große Eisstadion von Braunlage mit einer Fläche von 30 mal 60 Metern. So finden hier auch Eishockeyspiele der Braunlager Eishexen statt. Zu den Laufzeiten tummeln sich groß und klein auf dem glatten Untergrund, üben sich in Pirouetten, rasanten Sprints oder wilden Bremsmanövern. [ab Kindergartenalter]

Am Fuße des Wurmbergs liegt das Eisstadion Braunlage in unmittelbarer Nachbarschaft zum Großparkplatz und der Talstation der Seilbahn.

Die Eissporthalle von Braunlage bietet Eislaufspaß von Mitte August bis Ende Februar, egal ob draußen die Sonne scheint, ob es regnet oder stürmt. Einheimische und Touristen haben ihre Freude am schnellen Lauf auf zwei Kufen.

Die Kleinsten bewegen sich vorsichtig an der Bande vorwärts, während die etwas größeren Kinder schon elegant davonsausen. Besonders Jugendliche gehen am Mittwoch- oder Samstagabend gerne in die Eis-Disco. Bei Musik und Lichteffekten macht das Schlittschuhlaufen besonderen Spaß.

Wer keine eigenen Schlittschuhe mitbringt, kann sich ein Paar zum Preis von 2,50 Euro ausleihen. Zuschauer haben die Möglichkeit, sich im Restaurant der Halle im Warmen aufzuhalten und den Eisläufern zuzuschauen.

Schlittschuhlaufen kann man im Harz auch in Bad Harzburg oder in Bad Sachsa!

Und wo man in Niedersachsen noch überall Schlittschuhlaufen kann, zeigt unsere Übersicht der Eishallen und Eisbahnen!