Zurück

Kindergeburtstag im Lübecker Museum für Natur und Umwelt

Schleswig-Holstein

Kindergeburtstag im Lübecker Museum für Natur und Umwelt: Im Museum für Natur und Umwelt in Lübeck stehen drei Programme für den Kindergeburtstag zur Auswahl. Sollen die Tiere zum Gratulieren kommen oder wollen die Kinder lieber die Welt der Wassertropfen erforschen? Die Teilnahme der Eltern ist bei der Feier erwünscht. [ab 6 Jahren]

Im Museum für Natur und Umwelt wird beim Kindergeburtstag eifrig geforscht.

Für den Kindergeburtstag im Lübecker Museum für Natur und Umwelt stehen zur Auswahl:

  • Die Tiere gratulieren: In den Ausstellungen warten viele Überraschungen auf die kleinen Gäste. Gemeinsam werden spannende Fragen, Rate- und Geschicklichkeitsaufgaben gelöst. Dabei geht es immer um Tiere, die auch im Museum wiederzufinden sind. Anschließend wird zu dem Gesehenen und Erlebten eine Collage geschaffen. Für Kinder zwischen 6 und 8 Jahren.
  • Welt der Wassertropfen: Auf der Suche nach geeigneten Objekten zum Mikroskopieren wird am Mühlenteich Plankton gefischt oder im Immengarten nach Blüten und Insekten gesucht. Im Studio Natur werden diese Funde mikroskopisch genau untersucht: Wasserflöhe, kleine Insekten und erstaunliche Details von Pflanzen erscheinen unter ganz neuem Blickwinkel. Für Kinder zwischen 8 und 11 Jahren.
  • NaWi(e) geht das?: Bei diesem Angebot gehen die Kinder auf eine spannende Entdeckungsreise in die Welt der Naturwissenschaften. Sie erfahren zum Beispiel, wie eine kleine Rakete ohne Feuer gezündet wird oder wie es möglich ist, über das Wasser zu laufen. Experimentiert wird mit Materialien, die man im Supermarkt, in der Drogerie und im Baumarkt kaufen kann.
    Diese Veranstaltung ist ein gemeinsames Angebot vom Naturwissenschaftlichen Verein zu Lübeck e.V. und dem Museum für Natur und Umwelt. Elternteilnahme erforderlich (1 Erwachsener pro 3 – 4 Kinder)!

Alle museumspädagogischen Angebote sind auch für eine Geburtstagsfeier zu buchen!