Zurück

Spielscheune im Krodoland Bad Harzburg

Niedersachsen

Die Spielscheune im Krodoland bei Bad Harzburg ist mit ihrem Abenteuerbaumhaus bei jedem Wetter Anziehungspunkt für zahlreiche Familien. Scheint die Sonne, erobern die Kinder im Nu das dazugehörige Außengelände. Wie im Wilden Westen fühlen sich die Familien beim Goldwaschen, im Indianerdorf oder beim Ponyreiten. [ab Kleinkindalter]

Die Spielscheune im Krodoland ist nicht nur ein Indoorspielplatz, sondern besitzt auch ein wunderschönes Außengelände.

Im Mittelpunkt der Spielscheune im Krodoland steht das große Abenteuerbaumhaus. Die Kinder rutschen durch die Röhre, klettern hinauf oder hinab und sausen drumherum. An der Kletterwand probieren sich zukünftige Bergsteiger. Kicker, Billard und Tischtennis bieten weitere Abwechslung.

Die jüngsten Familienmitglieder finden ihr Vergnügen im Bällchenbad, der Hüpfburg oder dem Sandkasten. Mit den großen Bausteinen lassen sich tolle Häuser konstruieren!

Bei trockenem Wetter lockt Krodo City nach draußen. Auf dem abwechslungsreichen Gelände bieten sich nicht nur Cowboy- und Indianerspiele an. Der Wasserspielplatz lädt zum Plantschen und Matschen ein und auf den Rollenbahnen saust es sich in Kisten herrlich hinab. Auf der Rennstrecke probieren sich flotte Kids an einer Rallye.

Jeden Mittwoch und Freitag wartet am Nachmittag ein Aktivangebot auf die kleinen und größeren Besucher. Von 15 bis 18 Uhr wird gebastelt und gemalt. Das und vieles mehr kann man auch, wenn man den Kindergeburtstag im Krodoland feiert.