Zurück

Der Märchenwald Bad Harzburg: Märchenpark

Niedersachsen

Im Märchenwald Bad Harzburg kommen Freunde der Gebrüder Grimm voll auf ihre Kosten. Sechs Märchen werden auf Drehbühnen in kleinen Häusern gezeigt. Da begegnet man Hänsel und Gretel genauso wie Schneewittchen und Rotkäppchen. Im Anschluss drehen die Kinder im Safari-Express ihre Runden oder springen in der Hüpfburg. [ab 3 Jahren]

Ein Besuch im Märchenwald Bad Harzburg – dem Märchenpark – lässt sich durch das Lesen einiger Märchen gut vorbereiten.

Im Märchenwald Bad Harzburg stellen mehr als 100 handgeschnitzte Figuren die Märchen in beweglichen Drehbühnen dar. Wie aufregend, wenn Rotkäppchen im Wald dem Wolf begegnet oder Schneewittchen der bösen Fee begegnet! Auf Knopfdruck setzt sich jedes Märchen in Bewegung und zeigt in mehreren Bühnenbildern den Verlauf des Märchens.

Die Märchenhäuschen sind mit Sprachmodulen ausgestattet, so dass die Figuren nicht nur zu sehen, sondern auch zu hören sind! Wie Winzlinge Gold und Silber ans Licht befördern, ist herrlich im mechanischen Zwergenbergwerk zu beobachten. Marionettentheater und ein Glasirrgarten sind weitere Attraktionen. Neu seit April 2011 ist der Streichelzoo mit Ziegen, Schafen und Enten.

Doch der Märchenwald hat noch mehr zu bieten. Modelleisenbahnen dampfen über das Gelände und süße Häschen hoppeln durch die Hasenburg. Im Safari-Express drehen die Kinder ihre Runden, in der Ringcartbahn geben sie sogar selber Gas. In den Sommermonaten wird auf der Hüpfburg gesprungen und diverse Wasserspielgeräte laden zum Plantschen ein.

Nicht weit von hier befinden sich der Skyrope Hochseilgarten und der Baumwipfelpfad! Das lässt sich auch gut verbinden mit einem Ausflug auf den Burgberg!