Zurück

Eishalle Ilmenau

Thüringen

Eishalle Ilmenau: In der Eishalle Ilmenau kann in modernstem Ambiente auf 60 mal 30 Metern dem Kufensport nachgegangen werden. Mit der Einweihung 2007 wurde die mobile Eisfläche ersetzt, so dass auch Eishockeyfans jetzt auf ihre Kosten kommen. Hier finden nämlich nun die Heimspiele der Black Dragons statt. [ab 3 Jahren]

Von Oktober bis März währt die Saison in der Eishalle Ilmenau, in den Sommermonaten dient sie als Mehrzweckhalle.

Auf einem brachliegenden Gelände an der Karl-Liebknecht-Straße wurde die Ilmenauer Eishalle erbaut. Sie wird modernsten Ansprüchen gerecht, besitzt behindertengerechte Eingänge und bietet Platz für 1000 Zuschauer. Diese können sich auf die Eishockeyspiele der Black Dragons freuen, die in der Oberliga spielen.

Wer selber Eishockey spielen möchte, kann sich den Kickelhahn Rangers anschließen, die für Kinder ab 5 Jahren auch eine Laufschule anbieten. Auf 60 mal 30 Metern laufen in der Eishalle große und kleine Eisläufer ihre Runden. So manche kleine Eisprinzessin dreht auch schon mal eine Pirouette oder hebt kurzzeitig ab vom glatten Untergrund.

Neben Umkleidekabinen besitzt die Halle auch ein Bistro, in dem sich die Läufer an heißen Getränken oder kleinen Snacks erfreuen können. In der Saison 2018/2019 sind die Parkplätze nur eingeschränkt nutzbar, bitte beziehen Sie dies in Ihre Anreiseplanung mit ein.